rpi-spezial:Passafest

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Das "Fest der ungesäuerten Brote" ( Pessach / Passa / Passah ) war ursprünglich das Fest zur Gerstenernte, ist jedoch eines der höchsten Gedenkfeste Israels. Welche Rituale was bedeuten, welche Bedeutungen und Traditionen hinter den Bräuchen stecken, wie man heute Passah feiert und wie man eine Seder-Abend selbst feiern kann und viele gute Ideen für Unterricht und Gemeindearbeit erfährt man in diesem Artikel.
Vorbereitung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Jörg Lohrer
rpi-virtuell, info.blogs.rpi-virtuell.net

Bildungstufen

Grundschule, Schulstufen, Sekundarstufe, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Auszug aus Ägypten, Exodus, Jüdische Feste, Passah, Passahmahl, Pessach, Seder, Sederabend

Schreibe einen Kommentar