Reziprokes Lesen von Bibeltexten

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Ideen für den Unterricht
"Pisa hat gezeigt, dass nicht alle Schüler/innen einer Klasse auf gleichem Niveau Texte lesen und verstehen können. Das hier vorgestellte Verfahren (»reciprocal teaching« von Palincsar und Brown) ist eine mögliche Antwort, um allen Schülerinnen und Schülern das Verstehen von religiösen Texten zu ermöglichen. In zahlreichen wissenschaftlichen Versuchen hat sich dieses Verfahren be- reits bewährt. Insbesondere leseschwache Schüler/innen verstehen Texte besser, wenn sich für sie die Bedeutung eines Textes Schritt für Schritt im Dialog einer Gruppe erschließt." (M. Sander-Gaiser)
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Sander-Gaiser, Martin
Institution, suchen, alt.pti-kassel.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Bibeltexte, Lesefähigkeit, Leseförderung, Lesekompetenz, Lesen, Leseverständnis, Text, Textarbeit, Textverständnis

Schreibe einen Kommentar