Rezension zu Marian Hoefnagel: Anne Frank, ihr Leben

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Rezension mit weiteren Informationen
In starker Anlehnung an das Tagebuch der Anne Frank und unter Verwendung von zahlreichen Textauszügen daraus ist die Biographie „Anne Frank, ihr Leben" 2010 im Spaß am Lesen Verlag, Münster, erschienen. Das Buch ist spezifisch für die Zielgruppe geschrieben, denen das Lesen sehr schwer fällt. Mit der Neuerscheinung ist ein wichtiger Schritt getan, lesefernen oder leseungeübten Personen den Weg zu einer Weltlektüre zu eröffnen.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Döbert, Marion
reticon, www.reticon.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen,
Schlagworte: Anne Frank, Antisemitismus, Didaktik, Drittes Reich, Holocaust, Judenverfolgung, Jüdische Geschichte, Lesen, Methoden, Pädagogik

Schreibe einen Kommentar