Religionen verstehen – Religionswissenschaft und Religionswissenschaftler

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Buchbeschreibungen zu Religionen und Religionswissenschaft
Die vorgestellten Bücher von Udo Tworuschka (einige zusammen mit Monika Tworuschka) zeigen, dass die Religionswissenschaft in Vergangenheit und Gegenwart kompetente Zugänge zum Verstehen der (anderen) Religionen ermöglichte und eine Basis zu Verstehen anderer Religionen bildet. Sie ist darum ein wesentlicher Faktor der Religionsvermittllung, des Religionsvergleichs und des interreligiösen Dialogs und dient zur Grundlagenarbeit auch für die Religionspädagogik und den Religionsunterricht, ist aber auch für die Geschichtsdidaktik wichtig. Schwerpunkte: Umgang mit dem "Heiligen", Weltreligionen, Forscher, heilige Orte, SchöpfungsmythenOrientierende Texte mit didaktisch aufbereitetem Bildmaterial zu bekannten Religionswissenschaftlern, zu großen Religionen allgemein udn einigen Schwerpunktthemen
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
, INTR°A, ein-sichten.blogs.rpi-virtuell.net

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Interreligiöser Dialog, Religionen, Religionsvergleich, Religionswissenschaft, religiöser Plualismus

Schreibe einen Kommentar