Religiöser Pluralismus und neue Theologie der Religionen – J.J. Tamayo

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Informationen und Buchhinweise zu dem kirchenkritischen spanischen Theologen Juan José Tamayo
Der bekannte spanische katholische Theologe Juan José Tamayo plädiert in Vorträgen und Büchern für einen notwendigen Paradigmenwechsel - gerade in der Theologie und den religiösen Institutionen: Wegweisend für das 21. Jahrhundert die Praktizierung eines religiösen Pluralismus, Orientierung Theologie der Befreiung, eine interreligiös offene Spiritualität, feministische Sichtweisen der Welt und die Option für die Armen. Leider sind seine Publikationen bisher im deutschen Sprachraum kaum bekannt und noch nicht übersetzt.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
, INTR°A, ein-sichten.blogs.rpi-virtuell.net

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Feministische Theologie, Interreligiöser Dialog, Multikulturalität, Option für die Armen, religiöser Pluralismus, Theologie der Befreiung

Schreibe einen Kommentar