Religiöse Bildung als Kooperationsaufgabe für Christen und Muslime

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Rezension des Buches von Peter Graf und Bülent Ucar über religiöse Bildung
Im vorliegenden Buch beschreiben christliche, islamische und jüdische Autoren die Notwendigkeit, religiöse Bildung unter den Bedingungen der Moderne in Deutschland grundsätzlich zu vertiefen und wissenschaftliche Standards dafür bereit zu stellen. Auch die islamische Theologie und die Ausbildung zum Imam sowie für Lehrende des islamischen Religionsunterrichts müssen in dieser Richtung weiter entwickelt werden.
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Reinhard Kirste
, INTR°A, buchvorstellungen.blogspot.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Identität, Interreligiöses Lernen, Islamische Theologie, Islamischer Religionsunterricht, Religionslehrer, Religionslehrerausbildung, religiöse Erziehung, religiöser Pluralismus

Schreibe einen Kommentar