Qualitätsmanagement in der Erlebnispädagogik

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Gütesiegel "Qualität erlebnispädagogischer Programme und Anbieter - Mit Sicherheit pädagogisch!" (beQ)
Grundlage des Zertifizierungsverfahrens ist ein Arbeitsordner. Er enthält den Fragebogen welcher folgende Kriterien bearbeitet: 1. Ethik 2. Pädagogische Dienstleistung 3. Grundsätze der pädagogischen Arbeit 4. Auswahl der Programmleiter 5. Qualifikation der Programmleiter 6. Risiko-, Sicherheits- und Krisenmanagement 7. Rechtsgrundlagen und Versicherungen .. Institution: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. (BE)
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Holger Kolb
, www.bundesverband-erlebnispaedagogik.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Erlebnispädagogik, Qualitätsentwicklung, Qualitätssicherung

Schreibe einen Kommentar