Qualitätskriterien für Katholische Schulen. Ein Orientierungsrahmen

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Qualitätskriterien für katholische Schulen
Mit den 'Qualitätskriterien für Katholische Schulen' stellen die deutschen Bischöfe den Katholischen Schulen in freier Trägerschaft und ihren Trägern einen Orientierungsrahmen für die Entwicklung von Evaluationsinstrumenten und die Planung von Maßnahmen zur Qualitätsentwicklung zur Verfügung. Die wesentlichen Grundzüge werden in den Bereicne 'Erziehung', 'Unterricht', 'Schulleitung', 'Lehrerinnen und Lehrer' sowie 'Zusammenarbeit mit den Eltern' entfaltet. Die Bischöfe verstehen den Orientierungsrahmen als einen Beitrag zur Vergewisserung über die Aufgaben und Leistungen Katholischer Schulen sowie zur Profilschärfung des katholischen Schulwesens. Die Arbeitshilfe kann auch als Broschüre bestellt werden.wichtiger Beitrag zur Qualitätsentwicklung von ( nicht nur) katholischen Schule
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Deutsche, Bischofskonferenz, (, www.dbk.de), www.dbk.de

Bildungstufen

Grundschule, Schulstufen, Sekundarstufe, Oberstufe, Unterrichtende,
Schlagworte: Begründung, Didaktik, Katholische Schule, Lehrplan, Lernpsychologie, Lerntheorie, Methodik, Pädagogik, Qualität, Qualitätsentwicklung

Schreibe einen Kommentar