Original Heidelberger Katechismus

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Digitalisat der Druckausgabe von 1563
Service der Universitätsbibliothek Heidelberg: Hier lässt sich jede einzelne Seite des Katechismus in der Originalsprache des 16. Jahrhunderts (auch vergrößert) ansehen. Besonders aufschlußreich für die Motivation des Auftraggebers Friedrich III. ist seine Vorrede zum Katechismus. Zu den Themen Kirche und Staat, Ökumene, Religionsfreiheit, Freiheit des Glaubens etc. eine hervorragende Studienquelle.
Medien
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Kurfürst Friedrich III. (der Fromme), Zacharias Ursinus
Universität, Heidelberg, digi.ub.uni-heidelberg.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Heidelberger Katechismus, Reformation, reformiert

Schreibe einen Kommentar