Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Treffer

Schuld und Vergebung im neuzeitlichen Wahrnehmungskontext0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Vorlesung von Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Beintker, Uni Münster
  “Inhaltliche Schwerpunkte: Der neuzeitliche Mensch existiert in der Polarität von Schuldverleugnung und Schuldverstrickung. Mit der Preisgabe des Evangeliums verliert er die Freiheit zur Schulderkenntnis und zur Barmherzigkeit. Die Vorlesung möchte ein genuines Thema des christlichen Glaubens in den Kontext individueller und kollektiver Lebenspraxis einzeichnen und zeigen, wie die Vergebung Zukunft erschließt. Wichtige Themenfelder: Schuld…

Schlagworte: Gnade, Rechtfertigung, Schuld, Vergebung, Wahrnehmung

Einführung in die Frühe Neuzeit0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Glossar
Der Fachbereich Geschichte/Philosophie der Uni Münster stellt dieses übersichtliche Glossar zur Frühen Neuzeit zur Verfügung. Es ist umfassend und die Artikel sind kurz: – Einführung in die Epoche – Theorien der Frühen Neuzeit – Soziale Ordnung – Politische Ereignisse und Entwicklungen – Strukturen von Recht und Herrschaft – Wissenskultur und Kommunikation – Wirtschaft – Europäische…

Schlagworte: Neuzeit, Hexenverfolgung, Reformation

Die reformatorische Lehre: sola fide, sola gratia, sola scriptura0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Gemeinsamkeiten und Unterschiede der reformatorischen Richtungen
Übersichtlicher Vergleich der reformatorischen Richtungen auf dieser Seite der Universität Münster.

Schlagworte: Johannes Calvin, Luther, Müntzer, Reformation, Taufe, Zwingli

Planspiel „Enquetekommission zur Stammzellforschung“ für bis zu 28 Personen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Kirche von Westfalen, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Planspiel
Dieses Planspiel eignet sich sowohl als Ergänzung des Biologie-Unterrichts um eine politische, gesellschaftliche und ethische Komponente, als auch für den politischen und ethischen Unterricht.

Schlagworte: Biologie, Bioethik, Genetik, Stammzellforschung, Ethik

Eine Wissenschaft vom Glück0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Erster Teil: Was ist Glück?
Kurt Bayertz von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster schreibt über die Frage, was Glück ist, in folgenden Abschnitten: 1. Die doppelte Wiederkehr des Glücks 2. Drei Aspekte des Glücksbegriffs 3. Zwei Schlussbemerkungen

Schlagworte: Glück

Haus, Familie, Ehe, Geschlechter0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Einführung in die Frühe Neuzeit
Die Entwicklung des “Hauses” zur “bürgerlichen Familie”, die Ehe als Basis des häuslichen Wirtschaftens, Ehe und Sexualität sowie Status und Rollen der Geschlechter sind die Themen dieses Geschichtsportals der Uni Münster (behandelter Zeitraum: 1450 – 1800 n.Chr.).

Schlagworte: Ehe, Familie, Geschlechterrolle, Haus

Soziale Gerechtigkeit0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Universität Wien

Begriff und Begrüdung
Schrift von Professor Peter Koller, veröffentlicht auf den Seiten der Universität Münster.

Schlagworte: Gerechtigkeit

Kirche und Menschenrechte – Menschenrechte in der Kirche0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Video, 43:21′, Youtube-Kanal “ReligionundPolitik”
Dieses Online-Video zeigt den öffentlichen Abendvortrag von Politikwissenschaftler und Ex-Kultusminister Prof. Dr. Hans Maier zum Auftakt der internationalen Tagung „Maßstab Menschenrechte“ am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Universität Münster.

Schlagworte: Menschenrecht

Einführung in die Globalisierungsdiskussion0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Artikel auf der Seite “Peace and Conflict Studies” der Uni Münster
Ein Beitrag auf den Seiten der Universität Münster, der auch einen kurzen Überblick über die Geschichte der Globalisierung gibt. Ausblick und Theorien zur Zukunft werden auch knapp gegeben. Der Artikel kann als Material für Recherche in Oberstufenklassen dienen.

Schlagworte: Globalisierung

Die Trinitätslehre in der neueren protestantischen Theologie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Texte von Karl Barth, Wolfhart Pannenberg und Eberhard Jüngel
Texte zum Hauptseminar an der Universität Münster im Sommersemester 2009 zur christlichen Trinitätslehre, Leitung Dr. Dirk Ansorge.

Schlagworte: Trinität