Ruhr-Universität Bochum

Treffer

Die Welt zu Gast – Gastfreundschaft in biblischer Perspektive0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum

Gastfreundlichkeit
Dieser Text zum Thema Gastfreundlichkeit in der Bibel von Prof. Dr. Christian Frevel von der Ruhr-Universität Bochum erschien zur Fußball-WM 2006.

Schlagworte: Erzelternerzählung, Exodus, Erzeltern, Gast, Gastfreundschaft, Fußball

Einige Hinweise zur “Bibel in gerechter Sprache”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum

Stellungnahme von Prof. Dr. Christian Frevel
“Wer die Diskussion in den Feuilletons seit der Buchmesse 2006 verfolgt hat, wird bemerkt haben, dass die Veröffentlichung der Bibel in gerechter Sprache (hrsg. von Ulrike Bail u.a., Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 3 2007) keinesfalls geräuschlos von statten gegangen ist. Die Diskussion ist seither in vollem Gange. Von verschiedener Seite bin ich mehrfach um meine Einschätzung…

Schlagworte: Bibel, Bibelübersetzung

Eckdaten für die Geschichte Israels0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum

Überblick
Auf einer DIN A4 Seite stellt Dr. Christian Münch von der Ruhr-Universtität Bochum übersichtlich den Verlauf der Geschichte Israels von 1200 v. Chr. – 135 n. Chr. dar.

Schlagworte: Geschichte, Israel

Vater, Sohn und Heiliger Geist0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum
Thomas Söding

Johanneische Trinitätstheologie, Vorlesung
“Johannes kennt keine dogmatische, aber eine narrative Trinitätstheologie. Er definiert nicht die Begriffe, sondern rzählt vom Offenbarungszeugnis Jesu, in dem Gottes Gottheit in den Relationen von Vater, Sohn und Geist als Quelle allen Lebens und Ziel der Vollendung zur Sprache kommt.” (Thomas Söding)

Schlagworte: Johannesevangelium, Trinität, Heiliger Geist, Sohn Gottes, Gott

“Ich lebe, aber nicht ich,…” (Gal 2, 19)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum
Thomas Söding

Ein Portrait des Apostels Paulus
Eine theologische Physiognomie des Paulus mit den Abschnitten: 1. Der Kleine 2. Der letzte Apostel 3. Das gekreuzigte Ich 4. Das Du Gottes 5. Das Wir in der Kirche 6. Von Angesicht zu Angesicht

Schlagworte: Jünger, Kreuz, Sünde, Liebe, Paulus

“Es ist vollbracht…!”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum

Die Kreuzigung Jesu als Erhöhung nach Johannes
Aufbau des Kreuzigungsberichtes und letzte Worte Jesu an Maria und seinen Lieblingsjünger sowie die Vollendung des Werkes Jesu. Kurzer Überblick auf 2 Seiten von der Ruhr-Uni Bochum.

Schlagworte: Johannesevangelium, Kreuzigung, Lieblingsjünger, Maria, Kreuz, Erhöhung, Jesus Christus, Tod Jesu

Der Skandal des Kreuzes0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum
Thomas Söding

Deutungen des Todes Jesu
Neutestamentliche Master-Vorlesung von Prof. Dr. Thomas Söding, Lehrstuhl Neues Testament, Katholisch-Theologische Fakultät Ruhr-Universität Bochum, mit folgenden Themen: 1. Das Thema 2. Die Fakten 3. Die Texte 4. Das Motiv des verfolgten Propheten 5. Das Motiv des leidenden Gerechten 6. Das Motiv des leidenden Gottesknechts 7. Das Motiv der Sühne 8. Das Motiv der Stellvertretung 9.…

Schlagworte: Christologie, Jesus Christus, Tod Jesu, Kreuz, Gottesknecht, Auferstehung, Sühnetod, Sühneopfer, Kreuzigung

Die Didaktik Jesu – Die Bibel als Lernbuch lesen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum
Thomas Söding

Aufsatz
Eine Einführung von Thomas Söding, Lehrstuhl Neues Testament, Katholisch-Theologische Fakultät Ruhr-Universität Bonn, mit folgenden Kapiteln: 1. Jesus als Lehrer im Spiegel der Evangelien 2. Exegese und Religionspädagogik im Gespräch 3. Die erzählte Didaktik Jesu

Schlagworte: Jesus Christus, Didaktik, Religionspädagogik, Exegese, Gleichnis, Bildung, Lukasevangelium, Johannesevangelium

Warum hat Jesus seine Jünger beten gelehrt?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum
Thomas Söding

Das Vaterunser als Hauptstück der Lehre Jesu
Eine zweiseitige Einführung von Prof. Dr. Thomas Söding, Ruhr-Uni Bochum.

Schlagworte: Vaterunser

Die Feindesliebe und Leidensbereitschaft Jesu0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum
Thomas Söding

Der Ausstieg aus der Spirale der Gewalt im Namen Gottes
Übersichtlicher und kurzer Artikel von Prof. Dr. Thomas Söding, Ruhr-Universität Bochum (Zwei Seiten).

Schlagworte: Bergpredigt, Feindesliebe, Jesus Christus

Zugehörige Autorinnen und Autoren