Jüdische Allgemeine

Treffer

Theodizee: Glaube ohne Wunder0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Jüdische Allgemeine

An Artikel in der “Jüdischen Allgemeinen” vom 06.03.2014 von Rabbiner Arie Folger
Warum G’tt nicht heilen muss, um uns seine Existenz zu beweisen Warum heilt G’tt keine Amputierten?« Die Frage, um die es hier gehen soll, wurde mir in einem Chat auf Facebook gestellt – und ist im Grunde nur eine weitere Version der alten Frage der Theodizee (altgriechisch für Gerechtigkeit oder Rechtfertigung G’ttes): Wenn es G’tt…

Schlagworte: Theodizee, Heilung, Gottesbild

Lust und Leidenschaft0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Jüdische Allgemeine

Zeitungsartikel
“Der biblische König David war nicht nur Regent und Feldherr, sondern auch Dichter und Liebhaber” – Ein Artikel von Baruch Rabinowitz im Archiv der “Jüdischen Allgemeinen”.

Schlagworte: König David, Lust, Leidenschaft

Bima0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Jüdische Allgemeine

Religiöse Begriffe aus der Welt des Judentums
Das erhöhte Pult zum Ablegen und Lesen der Tora. “Es gibt Synagogen, in denen das Pult für die Toralesung vorn vor dem Aron Hakodesch steht, und die Gemeinde schaut während des gesamten Gebets in Richtung Bima. Dann gibt es Synagogen, in denen das Pult in der Mitte steht, etwas erhöht, und so steigt man dann…

Schlagworte: Bima, Lesepult

Ein Konferenztisch als Mordwerkzeug. Der Wahnsinn vom Wannsee.0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Jüdische Allgemeine

Zentralratspräsident Dieter Graumann im Haus der Wannsee-Konferenz
“Doch was hier – vor 72 Jahren – so einträchtig in beschaulichem, behaglichem Ambiente beschlossen wurde, das bedeutete für die Juden in Europa die Hölle auf Erden.” So Dieter Graumann, 2014 Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland.- Diese dokumentierte Rede Graumanns ist ein historisches Dokument. Ein fundamentaler Beitrag zu Verständnis der jüdischen Situation in…

Schlagworte: Juden, Judenvernichtung

Schwer zu sejn a Konvertit0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Jüdische Allgemeine

Über den Glaubenswechsel zum Judentum
»Schwer zu sejn a Jid«, lautet ein allbekannter Stoßseufzer. Aber noch viel schwerer ist es, wenn dieser Jid auch noch ein Konvertit ist. Dabei ist der Übertritt zu einer anderen Glaubensgemeinschaft, und gerade zum Judentum, kein leichter Schritt.- Rabbinerin Antje Yael Deusel, Bamberg beschreibt Schwierigkeiten und Chancen der Konversion.- Dieser ausführliche Beitrag kann in Oberstufenklassen…

Schlagworte: Konversion, Judentum

Kann man als Jude noch in Deutschland leben?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Jüdische Allgemeine

Meinungen zu einer Umfrage der Jüdischen Allgemeinen im August 2014
Beschimpfungen wie »Scheißjuden, wir kriegen euch!«, »Wir bringen euch um!« und »Drecksjuden« waren bei Pro-Gaza-Demonstrationen im Sommer 2014 keine Seltenheit. Auf deutschen Straßen wurde offener Judenhass gezeigt. Doch nicht nur dort. Fensterscheiben von Synagogen gingen zu Bruch, Brandbomben wurden geworfen, Hassmails an jüdische Gemeinden verschickt. Nicht nur ältere Juden stellen sich – wie vor Kurzem…

Schlagworte: Judenverfolgung

Alef0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Jüdische Allgemeine

Religiöse Begriffe aus der Welt des Judentums. Ein Beitrag aus der Jüdischen Allgemeinen
Das Alef ist der erste Buchstabe des hebräischen Alphabets. Er ist einer von zwei lautlosen Konsonanten in der hebräischen Sprache, was auch auf seine Eigenschaften hinweist: verborgen, unfassbar, unerklärlich und unendlich. Dieser Beitrag verdeutlicht, wie Sprache, Religion, Tradition und Deutungen im Judentum vermischt und verwurzelt sind. Teilweise kann damit schon in Oberstufenklassen gezielt gearbeitet werden,…

Schlagworte: Alef, Jahwe, Midrasch

Simchat Tora – Ein Fest der Freude0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Jüdische Allgemeine

Das Freudenfest der Tora
Rabbiner Jaron Engelmayer, Köln, erläutert die Bedeutung des jüdischen Festes Simchat Tora. Er beschreibt die Feier in der Synagoge, an der die ganze Gemeinde intensiv teilnimmt.

Schlagworte: Tora, Fest, Judentum

Sarah: Die Patriarchin | Jüdische Allgemeine0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Jüdische Allgemeine

Zeitungsartikel
Die Tora erzählt, wie Sarahs Leben und Tod ihren Mann und dessen Religiosität verändert hat. Ein Artikel von Rabbiner Jonathan Magonet in der Jüdischen Allgemeinen vom 16.11.2006

Schlagworte: Sara, Abraham