Georg-August-Universität Göttingen

Anzahl der Materialien: 7 Material Aufrufe insgesamt: 5511
| Anzahl der Materialien: 7 | Material Aufrufe insgesamt: 5511 |

Unsere Praxishilfen

Treffer

Sexuelle Identität und gesellschaftliche Norm

Göpttinger Schriften zum Medizinrecht Band 10

Das Heft umfasst folgende Inhalte: Geschlechtsdifferenzierung und ihre Abweichungen Professor Dr. med. Peter Wieacker Seite 1 Grundlagen der psychosexuellen Entwicklung und „ihrer Störungen“ Dr. phil., Dipl.-Psych. Katinka Schweizer, MSc Seite 11 Soziale Umwelt und sexuelle Identitätsbildung Privatdozent Dr. med. Andreas Hill Seite 37 Begrenzte Toleranz des Rechts gegenüber individueller sexueller Identität Professor Dr. iur. Konstanze…

Wirtschaftsethik

Ausführlicher Artikel

Traugott Jähnichen hat für theologie-online einen ausführlichen Artikel zum Thema Wirtschaftsethik verfasst mit folgenden Kapiteln: 1. Zur Kennzeichnung der kapitalistischen Wirtschaftsform 2. Zum Problem der "Sachgesetzlichkeiten" des Wirtschaftens - Inwieweit ist die kapitalistische Wirtschaftsform ethisch gestaltbar? 3. Wirtschaftsethik und Verantwortungsethik 4. Die unterschiedlichen Ebenen wirtschaftsethischer Verantwortung 5. Versuch einer Klassifizierung der wirtschaftsethischen Ansätze 6. Die…

Judentum, als Thema christlich verantworteter Bildung

WiReLex-Artikel

Das WiReLex, das wissenschaftliche Religionslexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, beschäftigt sich mit dem Thema "Judentum als Thema christlich verantworteter Bildung". Dazu wurden folgende Kapitel online gestellt: 1. Judentum als Thema – eine Übersicht über Lernorte und Entwicklungsschritte 2. Thematische Akzente 3. Didaktische Zugänge zum „Judentum“ 4. Literaturverzeichnis Der Autor Bernd Schröder stellt in diesem Artikel in…

Was heißt reformiert?

Artikel von Eberhard Busch auf theologie-online, Uni Göttingen

Mit folgenden Abschnitten versucht Eberhard Busch das Wesen des Reformiertseins näher zu bestimmen: 1. Reformiert heißt: christlich 2. Reformiert heißt: erneuert 3. Zur reformierten Glaubensauffassung

Was heißt lutherisch?

Versuch einer Wesensbestimmung, theologie-online, Uni Göttingen

Gottfried Brakemeier hat für theologie-online den Versuch unternommen, das Wesen des Luthertums näher zu definieren mit folgenden Abschnitten: 1. Das Evangelium als Ursprung der Kirche 2. Das Wort und der Glaube 3. Christliche Freiheit 4. Allgemeines Priestertum und Amt 5. Lutherische Kirche und Ökumene Literatur