Deutscher Koordinierungsrat

Anzahl der Materialien: 4 Material Aufrufe insgesamt: 2603
| Anzahl der Materialien: 4 | Material Aufrufe insgesamt: 2603 |

Unsere Praxishilfen

Treffer

Mensch, wo bist Du?

Gemeinsam gegen Judenfeindschaft - BLICKPUNKT Schule und Gemeinde

Der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (DKR) veröffentlicht jährlich ein Themenheft. In diesem Jahr gibt es dazu eine Beilage "Schule und Gemeinde". Ein Lehrer/-innen-Team aus dem Kreis Recklinghausen bietet Ideen und Anregungen an, wie das Jahresthema in der Schule aufgegriffen werden kann. Zusätzlich stellen Vikar/-innen neben einer weiteren Unterrichtsstunde drei Bausteine vor, die…

Messianismus und mystischer Aktivismus im gegenwärtigen Judentum: Chabad Lubawitsch

Rabbiner-Brandt-Vorlesung 2011

  Der Deutsche Koordinierungsrat vertritt als bundesweite Vereinigung diese Gesellschaften auf nationaler und internationaler Ebene. Anlässlich des 80. Geburtstages seines jüdischen Präsidenten Landesrabbiner Dr. h.c. Henry G. Brandt hat der Deutsche Koordinierungsrat im Jahre 2007 mit einer neuen Tradition begonnen: einer jährlich stattfindenden Rabbiner-Brandt-Vorlesung. Sie soll den Namensgeber für seine Impulse im interreligösen Gespräch ehren…

Die Sprache der Judenfeindschaft

Rabbiner-Brandt-Vorlesung 2013 von Prof. Dr. Monika Schwarz-Friesel

Der Deutsche Koordinierungsrat vertritt als bundesweite Vereinigung diese Gesellschaften auf nationaler und internationaler Ebene. Anlässlich des 80. Geburtstages seines jüdischen Präsidenten Landesrabbiner Dr. h.c. Henry G. Brandt hat der Deutsche Koordinierungsrat im Jahre 2007 mit einer neuen Tradition begonnen: einer jährlich stattfindenden Rabbiner-Brandt-Vorlesung. Sie soll den Namensgeber für seine Impulse im interreligösen Gespräch ehren sowie…

“Ich lege meine Hand auf meinen Mund”. Gottesbeziehung und menschliche Souveränität im Buch Hiob

Rabbiner-Brandt-Vorlesung 2008

Heute gibt es in der Bundesrepublik mehr als 80 lokale und regionale Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, in denen sich Menschen engagieren, die die in der Präambel genannten Ziele und Aufgaben bejahen, insbesondere Christen verschiedener Bekenntnisse und Juden unterschiedlicher Tradition. Der Deutsche Koordinierungsrat vertritt als bundesweite Vereinigung diese Gesellschaften auf nationaler und internationaler Ebene. Anlässlich des…