Olympische Spiele in Rio de Janeiro

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Dossier der Heinrich-Böll-Stiftung
"Während der Olympischen und Paralympischen Spiele im August und September erwartet Rio de Janeiro eine halbe Million Besucher/innen. Auf den ersten Blick ein Gewinn für die Stadt. Doch wie schon zur WM 2014 ist Rio Spielfeld politischer und wirtschaftlicher Interessen geworden. In unserem Dossier setzen wir uns mit der Finanzierung und Nachhaltigkeit der Spiele auseinander. Wir berichten über Sicherheitskonzepte, die Veränderungen in der Stadt und die Vertreibung sozial schwacher Bevölkerungsgruppen. Wir fragen nach der Verantwortung der Organisator/innen, Menschenrechte zu garantieren." (Heinrich-Böll-Stiftung)
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


Heinrich, Böll, Stiftung, www.boell.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Olympia, Olympische Spiele, Olympische Spiele 2016

Schreibe einen Kommentar