Ministerium für Glück und Wohlbefinden

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Die Menschen scheinen immer unzufriedener zu werden. Eine Masterarbeit
Wir möchten dieses Projekt anhand einer transmedialen Kampagne bekannt machen, sodass ein öffentlicher Diskurs stattfindet und man gemeinsam Lösungsansätze entwickeln kann: Was macht die Leute glücklich? Kann man ein Ministerium für Glück in Deutschland etablieren? Wie würde das aussehen? Was würden sie sich von einem Ministerium für Glück erhoffen und welche Aufgaben könnte es übernehmen?Gina Schöler und Daniel Clarens - Studenten aus dem Master-Studiengang Kommunikationsdesign der Hochschule Mannheim.Im Fach „Transmediale, integrierte Kommunikation“ war es unsere Aufgabe eine Kampagne zu kreieren, die die Wertehaltung innerhalb unserer Gesellschaft verändert, da eine allgemeine Unzufriedenheit zu spüren ist.
Medien
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Gina Schöler und Daniel Clarens
Search, Institution, ministeriumfuerglueck.de

Bildungstufen

Oberstufe, Schulstufen, Unterrichtende,
Schlagworte: Gesellschaft, Glück, Unglück, Werte, Wohlbefinden, Zufriedenheit

Schreibe einen Kommentar