“…das tut ihnen auch!” Christliche Ethik im Religionsunterricht zeitspRUng 1/2010

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

Protestantische Ethik – in diesem Heft wird eine kontroverse Diskussion geführt. Inhalte Seite 1:   Ethik – was ist das eigentlich? Friedrich Lohmann Seite 2:   Moralisches Lernen und Religionsunterricht, Henning Schluß Seite 5:   Ethik inszenieren – über den Beitrag des Evangelischen Religionsunterrichts zum ethischen Lernen, Jens Kramer Seite 8:   Christliche Ethik begreifen mit dem Gleichnis vom […]…

Ander(es) Lernen: Projektunterricht – zeitspRUng 1/2011

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brand

Projekte bereichern den Religionsunterricht und die Schule. Lernen ereignet sich nicht nur im herkömmlichen 45-Minuten-Takt, sondern nachhaltig wird es gerade, wenn dieser und womöglich auch die Schule selbst verlassen werden. Religionsunterricht wird so lebendig und darin liegt gerade auch für die Schule eine Chance, die ihr eigenes Profil daran schärfen kann. Inhalte Seite 1:   Religionsunterricht […]…

ZeitspRUng 1/2013 – Die Bibel erschließen

Zeitschrift für Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

“Religionspädagoginnen und Religionspädagogen stehen mit der Frage, warum biblische Texte im Religionsunterricht noch thematisiert werden sollen, vor einer großen Herausforderung für ihren Unterricht. Mit den Beiträgen dieser Ausgabe soll diese Herausforderung aufgegriffen werden und Sie als Kollegin und Kollege darin ermutigt werden, sich mit biblischen Texten im Unterricht auseinanderzusetzen. Unterricht Seite 1:   Jesus performativ, Jens […]…

zeitspRUng 1/2014 – Spiritualität

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

“Spiritualität ist ein Scheidebegriff. Manche von uns können nichts damit anfangen. Er passt nicht zur intellektuellen Klarheit des Protestantismus, zur Theologie des Wortes in dem (und nur in dem) sich Gott uns zur Sprache bringt. Andere wiederum sind froh, dass Spiritualität in unserer Kirche angekommen ist. Traditionelle Formen christlicher Spiritualität werden wiederentdeckt und Konzepte von […]…

ZeitspRUng 2/2015 – Überall Gewalt?

Zeitsprung

Die Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg 2/1015 beschäftigt sich mit folgenden Themen: Traum oder Tat Gottes? Nachdenken über die Sintflutgeschichte im Religionsunterricht der Mittelstufe Kain und Esau, Zwei Möglichkeiten der Konfliktbewältigung Ich sehe was, was Du nicht siehst! Der Unterrschied zwischen Islam und Islamismus in einer UE Das Kriegslied von Matthias Claudius, […]…

Gedenkstättenpädagogik Bayern

Überblick mit vielen Materialien zu den KZ-Gedenkstätten in Bayern

Auf dieser Seite erfährt man alles, was man zum Besuch mit Schulklassen in einer der KZ-Gedenkstätten Bayerns wissen muss. Darüber hinaus enthält die Seite viele Zusatzinformationen, vor allem einen eigenen Abschnitt über Jugendliche im KZ sowie zu Jugendliteratur. Unter dem Reiter Dachau sind konkrete Vorbereitungsmaterialien zu finden, Arbeitsblätter und Arbeitsaufgaben.…

Eine Kleinstadt in Deutschland und die Shoah

Aufwändig vorbereitete Lernorterkundung

Der Landesbildungsserver BW stellt umfangreiche Materialien und Unterrichtsvorschläge zur Verfügung. Thema ist der Umgang mit den jüdischen Mitbürger/innen in der Kleinstadt Haigerloch von 1933 – 1942. Zur Zeit von Hitlers Machtergreifung lebten dort 197 Juden, nach 1942 keine mehr. Es gab insgesamt vier Deportationen aus Haigerloch . Bildquelle: Felix König, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons…

Gedenkstätten

Lernen und Gedenken an Orten nationalsozialistischer Gewalt

Politik und Unterricht, Zeitschrift für die Praxis der politischen Bildung 4/2015 Mit Unterrichtsvorschlägen, Texten und Materialien zu Baustein A: Die frühen Konzentrationslager: Machtausbauch durch Terror Baustein B: NS-Rassenideologie: Ausgrenzung, Gewalt und Mord Baustein C: Arbeit und Vernichtung Das Heft steht komplett zum Download bereit.  …

Teaching Guidelines | IHRA

Holocaust Education

The International Holocaust Remembrance Alliance has developed the following teaching guidelines for use in teacher training courses and to provide support and direction to educators in the field of Holocaust education. Many of the resources are available in the langauges of IHRA Member Countries. Why Teach About the Holocaust What to Teach about the Holocaust […]…

Der Holocaust im Unterricht der Lauder Javne Jüdischen Gemeindeschule

Projektarbeit am Holocaust-Gedenktag

Der Holocaustunterricht an unserer Schule beinhaltet zwei untrennbare Elemente: Erinnern und Unterricht. Das gemeinsame Erinnern ist an einen besonderen Jahrestag gebunden, den Yom Hashoa Tag oder Holocaust-Gedenktag. Ziel des Unterrichts zum Holocaust ist es, einerseits die Kinder so intensiv wie möglich mit den historischen Fakten vertraut zu machen, ihnen aber andererseits auch positive Verhaltensweisen nahezubringen, […]…