Reformation kompetenzorientiert

Thesen, Inhalte, Kompetenzen und unterrichtliche Zugänge

Vier Thesen zu einem guten Religionsunterricht Dieser Unterrichtsbeitrag der ‘Evangelischen Kirche der Pfalz – Religionsunterricht’  zur Reformation fächert das Thema anhand von vier Thesen auf. Zu den Thesen zwei, drei und vier sind jeweils Unterrichtsvorschläge mit Materialien online gestellt. Inhalte dieser Unterrichtsbeiträge: Luthers Erkenntnis: Gott liebt mich! “Hier stehe ich, ich kann nicht anders…” Luther […]…

Freiheit aktuell – Ein Thema mit vielen Facetten

Fächerübergreifende Erarbeitung der Freiheitsschrift Martin Luthers

Überlegungen einer auch fächerübergreifenden und projektmäßigen Beschäftigung mit der Freiheitsschrift Martin Luthers von Stefan Hermann, PTZ Stuttgart. Das Material ist vor allem für die Sek. II gedacht, einzelne Bausteine können jedoch auch in anderen Schulstufen eingesetzt werden. Die Schriftauszüge sind in ‘leichter Sprache’.…

Die Bedeutung des Abendmahls in den Konfessionen

Das Abendmahl aus evangelisch-lutherischer, katholischer und reformierter Sicht

“Welche Bedeutung hat eigentlich das Abendmahl in den unterschiedlichen christlichen Konfessionen? Die folgenden drei Beiträge kommen aus katholischer, evangelisch-lutherischer und reformierter Sicht. Die Texte sind mit Arbeitsaufgaben versehen und sollen die Leserinnen und Leser einladen, in ihren Klassen bzw. Kursen mit den Texten zu arbeiten. ” (RPI Loccum)…