web.competent

Das religionspädagogische Blog aus Mitteldeutschland

Dieses Blog bietet netzbasierte Materialien (Videos, Bilder, Online Games, Audios) in Kombination mit einer kompetenzorientierten Aufgabenkultur. Es wird von einer Gruppe von Religionslehrerinnen und Religionslehrern aus Sachsen-Anhalt und Thüringen betrieben. Jeden Monat erscheint ein neuer Artikel. Die Aufgaben orientieren sich an den Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern der Stufen Sek I/II. Als Kompetenzmodell wurden die […]…

Grundschule Material – Pfingsten Schuleingangsphase

Aus dem PTI-Bonn

Interessante Zugänge zum Thema “Pfingsten”. Zunächst werden viele Kinderfragen genannt. Als gestalterisches Element wird Tanztheater eingeführt. Sehr eindrücklich sind die Kinderbilder (s-w)zum Thema Angst. Die Materialien des Pädagogisch-Theologischen-Instituts Bonn sind nach einfacher und kostenfreier Registrierung zugänglich und downloadbar.…

Ostern – Materialien für die Grundschule 3-4

Aus dem PTI-Bonn

Ausgehend von möglichen Kinderfragen wird die Situation von Trauer und Trost thematisiert. Auch unter Einbeziehung des Psalmes 23, der Herr ist mein Hirte. Anregungen für gestalterische Übungen ergänzen den ganzheitlichen Bezug. Die Materialien des Pädagogisch-Theologischen-Instituts Bonn sind nach einfacher und kostenfreier Registrierung zugänglich und downloadbar.…

Grundschule Materialien – Ostern

Schuleingangsphase

In diesem Unterrichtsvorschlag werden elementare Vorschläge zur Umsetzung des Themas Ostern vorgelegt. Die Bandbreite der Ideen ist groß. Außerdem stehen Kompetenzbeschreibungen zur Verfügung. Die Materialien des Pädagogisch-Theologischen-Instituts Bonn sind nach einfacher und kostenfreier Registrierung zugänglich und downloadbar.…

So geht es uns. Nikolaus Schneider kündigt seinen Rücktritt an.

Ein Video mit Arbeitsaufträgen und Zusatzmaterialien

Ende Juni 2014 frühstücken Anne und Nikolaus Schneider gemeinsam. Dann fährt der Ratsvorsitzende der EKD in sein Büro. Anne Schneider spürt seit einigen Tagen eine Entzündung in der Brust. Sie will das prüfen lassen und geht zum Arzt. Die Diagnose stoppt den Alltag, die Routine und das Planen: aggressiver Krebs. Am 30. Juni 2014 tritt […]…

Ev. Kirche im Nationalsozialismus

Arbeitsblätter

Im Rahmen einer Freiarbeitswerkstatt entstandene Arbeitsblätter zur Evangelischen Kirche im Nationalsozialismus.…

Ausbildung gibt Hoffnung

Unterrichtsbausteine geben Einblick in diakonische Arbeit

Bausteine zu schatten und licht 3/2011: Die eva kümmert sich seit vielen Jahren speziell um die Jugendlichen, die auf dem “normalen” Arbeitsmarkt bisher gescheitert sind. Das “Haus der Lebenschance” in Stuttgart, “JobConnections” in Ludwigsburg und die “eva Heidenheim” bieten für die Jugendlichen am Rande unserer Gesellschaft neue Chancen für ein sinnvolles Leben. Die Evangelische Gesellschaft […]…

Niveaubestimmende Aufgaben für die Grundschule

Evangelischer Religionsunterricht

Niveaubestimmende Aufgaben für den evangelischen Religionsunterricht an der Grundschule zu 13 Unterrichtsthemen für die 2. bzw. 4. Klasse. Ziel niveaubestimmender Aufgaben ist es, die zentralen Ziele und Inhalte der Rahmenrichtlinien und Lehrpläne durch Aufgaben zu beschreiben und damit den Lehrkräften ein Instrumentarium zur Entwicklung, Diagnose und Kontrolle von Schülerleistungen zur Verfügung zu stellen, um ausgehend […]…

Portal für den Religionsunterricht an berufsbildenden Schulen

Evangelischer RU an beruflichen Schulen

Das BRU-Portal bietet Zugang zu allen wichtigen Themen des evangelischen Religionsunterrichts an beruflichen Schulen, Berufskollegs und Fachakademien. Das Angebot wird von der Arbeitsgruppe BRU bei der Evangelischen Kirche in Deutschland verantwortet und inhaltlich gestaltet.…

Glück und Sehnsucht in der populären Musik

Unterrichtsvorschlag

“Ein hervorragendes Medium, mit dessen Hilfe ich mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch kommen kann, ist die populäre Musik. Häufig werden hier Themen angesprochen, die sehr nah an der Lebenswelt der Jugendlichen sind. Ihre Lieblingsmusik begleitet sie von morgens bis abends.” – Arthur Thömmes stellt didaktische Überlegungen zum Thema vor.…