10-Minuten-Übungen – RPZ Heilsbronn

Einstiegsseite zu verschiedenen Angeboten

Unter dem Titel “10-Minuten-Übungen” werden hier regelmäßig kleine Spiele, Übungen oder Methoden vorgestellt. Alle Vorschläge haben den Praxistest bestanden. Sie erheben nicht den Anspruch völlig neu und perfekt zu sein. Lesen Sie, wählen Sie aus und probieren Sie aus, vielleicht finden Sie das eine oder andere Schmuckstück unter den Ideen.…

Der Baum der Ökumene

Unterrichtsvorschlag “Lernen an Stationen”

Ein konfessionskundlicher Unterrichtsvorschlag für den katholischen Religionsunterricht in den Klassen 8 – 10 an Gymnasien. An fünf Stationen lernen die Schüler und Schülerinnen die Orthodoxen Kirchen, die Baptisten, die Mennoniten, die Methodisten und die Pfingstgemeinden kennen.…

Konfessionen – was ist evangelisch, was katholisch?

Internetrallye – Unterrichtsidee auf lehrer-online.de

Mithilfe dieser Internetrallye erarbeiten sich Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7 die heute noch bestehenden Unterschiede zwischen katholischer und evangelischer Kirche. So erfahren sie mehr über die jeweils andere Konfession.…

Rituale

Zusammengestellt von Anne Klaaßen

Rituale in der Schule sind wiederkehrende Elemente, die die Unterrichtsstunde bzw. den Unterrichtsvormittag strukturieren. Die Kinder können sie leicht wiedererkennen. In ihrer Wiederholbarkeit liegt gerade für die Schulanfänger Orientierungshilfe, Halt und Sicherheit. Rituale im Religionsunterricht wollen als sinnstiftende, verbindende Elemente eingeübt werden. Wie beginnt die Religionsstunde? Welche Haltung, welche Stimmung wird mit dem Ritual gefördert? […]…

Mit Gott im Gespräch sein

Schülerinnen und Schüler gestalten selbstständig einen Anfangskreis für die Religionsstunde oder einen Morgenkreis für die Klasse

HeilsRituale haben im Religionsunterricht ihren festen Platz. Der Tages – oder Stundenbeginn ist in besonderer Weise geeignet, Gemeinschaft zu erleben, über das, was uns freut, ängstigt, ärgert, nachzudenken, es anzusprechen und in geeigneten Formen auch vor Gott zu bringen. Der vertraute Rahmen und die stimmige Gestaltung bieten Sicherheit und Klarheit, ermöglichen Innehalten und zur Ruhe […]…

Die ersten Religionsstunden

Wiederkehrende Rituale für den Anfangsunterricht

Für den Anfangsunterricht ist ein wiederkehrendes Ritual von großer Bedeutung. Die Erstklässler sind neu in der Schule und die fremde Klassensituation wird durch die Bildung von einer weiteren Lerngruppe im Religionsunterricht erschwert. Kinder erfahren, dass ihre Freundin/ihr Freund nicht mit in den evangelischen Religionsunterricht gehen und sie nicht in ihrem gewohnten Klassenraum sind. In dieser […]…

Ritual-Kiste

Gegenstände mit Einsatzmöglichkeiten

Das Team des Schuldekans in Schorndorf hat eine Ritualkiste zusammengestellt und präsentiert die Inhalte online. Dazu gibt es einen Reader mit Einsatztipps. Diese können hilfreich sein, selbst wenn die Kiste nicht zur Verfügung steht.…

Rituale – die Schlüssel zum Unterrichtglück (?)

Eine Sammlung von Kornelia Ben Saad

Beispiele für Morgenrituale, Rituale zum Stundenbeginn, -ende oder während des Verlaufs einer Unterrichtsstunde, Kerzenrituale und Stilleübungen von Kornelia Ben Saad.…

Rituale im Religionsunterricht

Ergebnisse einer Lernwerkstatt

Der Einsatz von Ritualen birgt viele Chancen in sich: Sie können z. B. eine stärkende Funktion für den Einzelnen und für den Gruppenprozess haben, sie können Inhalte vertiefen und zum Fragen und Bedenken einladen. Rituale zum Beginn und Ende der Stunde können Kindern Sicherheit geben und das Gemeinschaftsgefühl stärken. Je nach Inhalt können sie religiöse […]…

Aus dem Buch der Offenbarung

Erzählungen von Martina Steinkühler

Die als Grundlage für das eigene Erzählen verfassten Bearbeitungen biblischer Originale erleichtern insbesondere Nicht-Theolog/inn/em die notwendige Vorarbeit. Die Texte sind in exegetischer und religionspädagogischer Auseinandersetzung mit dem Original entstanden.…