Jewish Places in Deutschland

Interaktive Informationen

Jewish Places stellt ausführliche Informationen zu Orten jüdischen Lebens in Deutschland auf einer interaktiven Karte dar. Besucher*innen können aktuelle und historische jüdische Orte entdecken. Das neu gegründete Portal ist auch für Beiträge von Besuchern offen.…

Deutsches Albert Schweitzer Zentrum

Internetportal und Lernort in Frankfurt/M.

“1915 begründete Albert Schweitzer eine universelle Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben. Für unsere gefährdete Welt heute, in der das Lebensrecht unzähliger Tiere, Pflanzen und Menschen missachtet wird, ist diese Ethik zukunftsweisend.” (DASZ) Besondere Angebote für Schulen und Gemeinden: H i e r…

Himmel und Erde. Google Earth im Religionsunterricht.

Handreichung für den Unterrichtseinsatz

Matthias Wörther stellt einen Praxisleitfaden bereit für den Einsatz von Google Earth im Religionsunterricht, der den virtuellen Klassen-Ausflug zu heiligen Stätten der Weltreligionen kosten- und mühelos ermöglicht. Der Autor liefert Tipps und Tricks für die Bedienung des Programms und macht Vorschläge für dessen konkrete Nutzung im Unterricht.…

Reli-Rallye

Online-Einheit rund um das Thema Religion

“Was ist eigentlich Religion ?” ist die leitende Fragestellung dieser Online-Einheit. Es geht um die Auseinandersetzung mit religiösen Elementen im Alltag und um Theorien über Religion. Verschiedene Aufgaben müssen gelöst werden, um zur nächsten Station und schließlich zum Ziel zu gelangen. Zielsetzungen: Religiosität und religiöse Symbole im Alltag erkennen, Theorien bzw. unterschiedliche Auffassungen über die […]…

Konfessionen – was ist evangelisch, was katholisch?

Internetrallye – Unterrichtsidee auf lehrer-online.de

Mithilfe dieser Internetrallye erarbeiten sich Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7 die heute noch bestehenden Unterschiede zwischen katholischer und evangelischer Kirche. So erfahren sie mehr über die jeweils andere Konfession.…

Qumran & Bibelausstellung Sylt

Eine informative private Seite zur Bibel

Alexander Schick stellt eine Wanderausstellung zum Thema Bibel zur Verfügung. Außerdem bietet er auf seiner Seite eine Online-Ausstellung an mit zahlreichen Bildern und Texten zur Entstehung und Überlieferung der Bibel mit bekannten und eher unbekannten Erzählungen.…

St. Bonifatius funcity online

Virtuelle Kirche

Funcity (www.funcity.de) ist eine virtuelle Stadt im Internet. Mit monatlich über 500.000 Besuchen gehört Funcity (ca. 100.000 Einwohner “leben” hier) zu den bedeutenden Communities. Hier gibt es alles, was eine Großstadt so ausmacht: Geschäfte, Banken, Versicherungen, Parks, Lokale, U-Bahn, “Geld”, Unterhaltung…..und – natürlich – eine Kirche, mit ansprechbaren Seelsorgerinnen und Seelsorgern.Geweiht wurde sie im Jahre […]…

Löwenmensch: fromme Steinzeit? |

Online-Selbstlernkurs bei rpi-virtuell

Das älteste bisher gefundene Kunstwerk der Welt ist aus Mammut-Elfenbein geschnitzt und ca. 30 cm hoch. Seine Entdeckung in einer Höhle auf der schwäbischen Alb verdankt sich einem wahren Forschungskrimi. Glückliche Zufälle in schwierigen Zeiten machten es möglich, dass zuletzt 2013 aus Hunderten von Puzzleteilen eine nahezu vollständige Rekonstruktion des “Löwenmenschen” entstand. Damit ist jedoch […]…

LERNORTE – kulturell, religiös, interreligiös – dauerhaft und temporär (aktualisiert)

Überblick

Städte, Plätze, Kirchen, Tempel, Moscheen, Synagogen und Museen bieten vielfältige Möglichkeiten, “vor Ort” über Kultur, Geschichte, Religion und Philosophie “Originales” zu lernen. Hier sind einige Beispiele vorgestellt, die Anregungen für interkulturelle und interreligiöse Begegnungen geben können: Spirituelle Raumbegehungen: Kirche, Moschee, Synagoge  Etappen auf dem JAKOBSWEG Musikalisch-interreligiöse Lernorte  Beginenhöfe Brücken – Symbole der Völkerversöhnung Inter-Religiöse RÄUME […]…

Heidelberger Katechismus

Multimediales didaktisch-interaktives Schulbuch bei iTunes

Der Heidelberger Katechismus zum Jubiläum 2013 als elektronisches Buch: Die neue Übertragung in heutiges Deutsch, Seite für Seite aus dem digitalisierten Originaldruck von 1563. Bibelstellen sind direkt ansteuerbar. Ein Video erklärt die Entstehung (nicht nur für Kinder) ganz einfach. Kurfürst Friedrich III., Auftraggeber der in 129 Fragen und Antworten aufgeteilten Glaubensinstruktion, führt mit seiner Vorrede […]…