Die Zittauer Fastentücher

Ausstellun: Das Große Zittauer Fastentuch von 1472 und das Kleine von 1573

Fastentücher verhängten im Mittelalter den Zugang zum Allerheiligsten. Die Verhüllung war eine Bußübung, die Gläubigen verzichteten auf den Augenschein der Heiligen Messe. Ursprünglich waren die Tücher schmucklos, aber bald wurden sie bemalt oder bestickt, meist mit Motiven aus dem Alten und Neuen Testament. In Zittau sind zwei dieser kostbaren alten Tücher erhalten und werden regelmäßig […]…

Die “Reichskristallnacht” in Frankenthal

Geschichte der Juden in der Stadt Frankenthal

Auf der Website “Juden in Frankenthal” wird ausführlich die Geschichte des Judentums in Frankenthal beschrieben, auch die Reichspogromnacht. Es gibt Augenzeugenberichte und eine Liste der Zerstörungen in einer Familie und eine Abrechnung über die “Sühneleistungen”. Außerdem gibt es einen Zeitungsbericht über den Prozess gegen die NS-Täter im Juni 1950.…

Anne Frank Zentrum Berlin

Ständige Ausstellung

Das Anne Frank Zentrum Berlin bietet eine ständige Ausstellung, einen virtuellen Rundgang durch das Hinterhaus, Tipps für pädagogische Arbeit mit Biografien und interaktive Lernmatialien.…

Jugendbildungsstätte Anne Frank e.V.

Begegnungsstätte in Frankfurt am Main

Die Jugendbildungsstätte Anne Frank ist ein Ort, an dem sich Jugendliche und Erwachsene mit der Geschichte des Nationalsozialismus und ihren vielfältigen Bezügen zur Gegenwart auseinander setzen können. Ausgangs- und Bezugspunkt der Arbeit bilden die Biografie und das Tagebuch von Anne Frank. Mit verschiedenen Darstellungsformen haben Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit sich nach ihren eigenen Interessen […]…

Gedenkstättenpädagogik Bayern

Überblick mit vielen Materialien zu den KZ-Gedenkstätten in Bayern

Auf dieser Seite erfährt man alles, was man zum Besuch mit Schulklassen in einer der KZ-Gedenkstätten Bayerns wissen muss. Darüber hinaus enthält die Seite viele Zusatzinformationen, vor allem einen eigenen Abschnitt über Jugendliche im KZ sowie zu Jugendliteratur. Unter dem Reiter Dachau sind konkrete Vorbereitungsmaterialien zu finden, Arbeitsblätter und Arbeitsaufgaben.…

Eine Kleinstadt in Deutschland und die Shoah

Aufwändig vorbereitete Lernorterkundung

Der Landesbildungsserver BW stellt umfangreiche Materialien und Unterrichtsvorschläge zur Verfügung. Thema ist der Umgang mit den jüdischen Mitbürger/innen in der Kleinstadt Haigerloch von 1933 – 1942. Zur Zeit von Hitlers Machtergreifung lebten dort 197 Juden, nach 1942 keine mehr. Es gab insgesamt vier Deportationen aus Haigerloch . Bildquelle: Felix König, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons…

Zentrum für Dialog und Gebet in Oswiencim

Lernort

Das Zentrum für Information, Begegnung, Dialog, Erziehung und Gebet entstand im Jahr 1992. Es ist eine Einrichtung der katholischen Kirche, die der Krakauer Erzbischof Kardinal Franciszek Macharski mit Unterstützung anderer Bischöfe aus ganz Europa und in Absprache mit Vertretern jüdischer Organisationen errichtet hat. Anliegen des Zentrums, das 1998 den Namen Zentrum für Dialog und Gebet […]…

Auschwitz-Birkenau

Memorial and Museum

Die Homepage der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau, die Sprachen sind englisch und polnisch.…

Auschwitz Jewish Center

Museum

“Das Haus der Familie Kornreich aus Oświęcim beherbergt heute das Jüdische Museum, das sich mit Leben der Jüdischen Bewohner von Oświęcim befasst. Besucher des Zentrums haben die Gelegenheit sich mit dem Jüdischen Leben in der Stadt vor dem Zweiten Weltkrieg vertraut zu machen. Mithilfe von Photographien, Artefakten und Zeitzeugenaussagen erzählt die momentane Ausstellung Oshpitzin mitreißende […]…

Internationale Jugendbegegnungsstätte in Oswiecim/Auschwitz

Lernort

Die IJBS ist eine Bildungseinrichtung, ein Ort der Überwindung von Barrieren und Vorurteilen, an dem Reflexion, Dialog und nicht zuletzt auch Entspannung und Unterhaltung möglich sind. Die besondere Architektur dieses Ortes macht ihn für alle Besucher, auch mit Behinderung, freundlich und zugänglich.…