Deutsches Albert Schweitzer Zentrum

Internetportal und Lernort in Frankfurt/M.

“1915 begründete Albert Schweitzer eine universelle Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben. Für unsere gefährdete Welt heute, in der das Lebensrecht unzähliger Tiere, Pflanzen und Menschen missachtet wird, ist diese Ethik zukunftsweisend.” (DASZ) Besondere Angebote für Schulen und Gemeinden: H i e r…

Albert-Schweitzer-Gedenk- und Begegnungsstätte

Lernort

“Weimar ist die Stadt, mit der Albert Schweitzer durch das Wirken Goethes, Bachs, Nietzsches und Schopenhauers geistig soviel verband. Weimar ist der Ort, von dem Schweitzer eine klassische, humanistische Prägung erfuhr und sich somit in seiner Ethik der „Ehrfurcht vor dem Leben” widerspiegelt. Die Albert-Schweitzer-Gedenk- und Begegnungsstätte zeigt eine ständige Ausstellung über Leben und Werk […]…

Hinterländer Werkstätten

Lernort in Dautphetal

Die Hinterländer Werkstätten sind eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen der Lebenshilfe e. V. Behinderte Menschen erhalten dort eine angemessene berufliche Bildung und eine Beschäftigung um ihre Leistungs- oder Erwerbsfähigkeit zu erhalten, zu entwickeln, zu erhöhen oder wiederzugewinnen und dabei ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln. In den Hinterländer Werkstätten kann Zivildienst oder ein sozial-diakonisches Praktikum abgeleistet werden.…

Himmel und Erde. Google Earth im Religionsunterricht.

Handreichung für den Unterrichtseinsatz

Matthias Wörther stellt einen Praxisleitfaden bereit für den Einsatz von Google Earth im Religionsunterricht, der den virtuellen Klassen-Ausflug zu heiligen Stätten der Weltreligionen kosten- und mühelos ermöglicht. Der Autor liefert Tipps und Tricks für die Bedienung des Programms und macht Vorschläge für dessen konkrete Nutzung im Unterricht.…

“Tod und Bestattung im Judentum”

Vorbereitung einer Exkursion auf einen jüdischen Friedhof

In dieser Unterrichtseinheit sollen die Schüler Kenntnisse über das Thema Tod und Bestattung im Judentum erlangen. Dies gibt ihnen Einblicke in eine andere, vielleicht noch fremde Religion und Kultur. Hierbei bietet es sich an, eine Exkursion zu einem jüdischen Friedhof zu unternehmen, um den Ort der Bestattung, der Erinnerung und des Gebets mit eigenen Augen […]…

Reli-Rallye

Online-Einheit rund um das Thema Religion

“Was ist eigentlich Religion ?” ist die leitende Fragestellung dieser Online-Einheit. Es geht um die Auseinandersetzung mit religiösen Elementen im Alltag und um Theorien über Religion. Verschiedene Aufgaben müssen gelöst werden, um zur nächsten Station und schließlich zum Ziel zu gelangen. Zielsetzungen: Religiosität und religiöse Symbole im Alltag erkennen, Theorien bzw. unterschiedliche Auffassungen über die […]…

Konfessionen – was ist evangelisch, was katholisch?

Internetrallye – Unterrichtsidee auf lehrer-online.de

Mithilfe dieser Internetrallye erarbeiten sich Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7 die heute noch bestehenden Unterschiede zwischen katholischer und evangelischer Kirche. So erfahren sie mehr über die jeweils andere Konfession.…

Zwischenwelten: Rituale

Kulturen der Welt: Ausstellung im Rautenstrauch-Joest-Museum, Köln

Karneval, Fasenacht oder Halloween? Haben Sie sich schon einmal hinter einer Maske verborgen? Bei uns können Sie in eine Maske schlüpfen und anschließend unsere schönsten Masken aus aller Welt bestaunen. In der Abteilung “ZwischenWelten − Rituale” erfahren Sie mehr über Sinn und Zweck von Ritualen. Lassen Sich sich von den mit Ton und Film in […]…

Die Gärten der Bestattung in Bergisch Gladbach – Todes-Gedenken für das Leben

Begräbnisplatz

Gärten der Bestattung: Der Bestatter Fritz Roth (1949-2012) in Bergisch Gladbach hat nicht nur ein Umdenken im Bestattungsgewerbe bewirkt, er hat auch einen Urnenfriedhof der anderen Art eingerichtet – offen für alle religiösen Traditionen und Denkweisen und [fast] völlig frei in der Grabgestaltung. Die Besucher sehen auf diese Weise, wie vielfältig und persönlich Trauer sein […]…

Religionskundliche Sammlung

Lernort

Die Religionskundliche Sammlung ist eine zentrale Einrichtung der Philipps-Universität Marburg. Sie stellt die Vielfalt der Religionen der Welt anhand von Gegenständen und bildlichem Material dar und bietet allen Angehörigen der Universität sowie der Öffentlichkeit die Möglichkeit, durch Besuche und Führungen diese Vielfalt unmittelbar kennenzulernen. Die Ausstellungsräume enthalten zahlreiche Kultfiguren, Bilder und Ikonen, Rollbilder, Ritualgegenstände und […]…