Erzählende Grabsteine Amrum

Website

Alte Seemannsgräber erzählen bewegte Lebensgeschichten von Freude, Leid und langen Fahrten zur See. Die Erfahrungen, oft in Reimform, lassen sich der für die Barockzeit typschen gottergebenen,von der Vergeblichkeit des Lebens überzeugten Lebenseinstellung zuordnen. Nützlich: einblendbare Lesehilfen zum Entziffern der Inschriften.…

Johanniter-Kirche in Nieder-Weisel

Lernort – In dem zu Butzbach gehörenden Ort steht eine mittelalterliche Kirche des Johanniter-Ordens

Ein Besuch der Johanniter-Zentrale zeigt neben den heutigen Aktivitäten des Johanniter-Ordens (z.B. die Johanniter-Unfall-Hilfe) den Zusammenhang mit der Geschichte von Orient und Okzident seit dem Mittelalter. Die alte Komturei-Kirche bringt dies fast noch original zum Ausdruck.…

Meditieren mit Nikolaus von Flüe

Die Bruder-Klaus-Kapelle in Wachendorf

Die 2007 eingeweihte Kapelle am Ortsausgang von Wachendorf erinnert an Niklaus von Flüe, den berühmten schweizerischen Einsiedler, der sich nach einem aktiven politischen Leben in die Einöde zurückzog. Diese faszinierende Kapelle wurde vom berühmten Schweizer Architekten Peter Zumthor erbaut – aufgrund der Initiative einer Bauernfamilie, die auf diese Weise für den Segen Gottes in ihrem […]…

Wir scheuen keine Konflikte

Unterrichtsmaterialien zur zivilen Konfliktbearbeitung

Unterrichtsmaterial, dass Kindern und Jugendlichen ein differenzierteres Verständnis von Krieg, Gewalt und Frieden ermöglichen und sie zu einem kritischen Umgang anregen will. Institution: zfd Ziviler Friedensdienst…

Völkerschlachtdenkmal in Leipzig als Lernort

Erinnerung an eine Massenschlacht als Herausforderung zum Um-Denken

Das 91 m hohe Völkerschlachtdenkmal wurde 1913 als Erinnerungsort für eine “ruhmreiche” Schlacht im Oktober 1813 gegen Napoleon errichtet. Aber gerade diese Massenschlacht war zugleich ein Extremfall an Gewalt, auch wenn es sich um einen “Befreiungskrieg” handelte. Europa gewann damit aber noch keineswegs den Frieden. Darum lohnt der Besuch dieses Monuments udn das dazu gehörenden […]…

Lernort Bitche: Zitadelle und Friedensgarten

Die riesige Festung in den Nordvogesen – ein Ort des Krieges wird zur Friedensmahnung

Ein Besuch der Zitadelle von Bitche in Lothringen führt in die konfliktreiche Geschichte von Frankreich und Deutschland. Aber die Verteidigungsarchitektur ist inzwischen ein mahnendes Museum geworden. Der Friedensgarten am Fuße der Festung nimmt diese Mahnung auf: Spielerisch und kreativ sich für Versöhnung und ein harmonisches Zusammenleben einzusetzen.…

Begegnungen mit dem Hinduismus

Museumsführung in Hamburg

Das Museum für Völkerkunde in Hamburg bietet Führungen für alle Schularten an. Schwerpunkt: Hinduismus…

Hindu Shankarar Sri Kamadchi Ampal Tempel e.V.

Hindu-Tempel in Hamm-Uentrop

Internetportal des größten Hindu-Tempels in Deutschland, dem Hindu Shankarar Sri Kamadchi Ampal Tempel in Hamm. Das Portal vermittelt aktuelle Informationen über Feste und Prozessionen. Besuche mit Schulklassen sind möglich.…

Friedenserziehung in der Schule

Pädagogische Handreichung

Pädagogische Handreichung für den projektorientierten Unterricht aller Schulformen. Es wird eine Unterrichtseinheit vorgestellt sowie Kriegsgräber als Lernorte.…

Lernort Frauenkirche Dresden: Symbol der Versöhnung und der Hoffnung

Artikel

Es lohnt sich, die im Krieg völlig zerstörte und wieder aufgebaute Frauenkirche Dresden mit dem Ziel zu besuchen, die Zeichen des Friedens und der Versöhnung sowohl in der faszinierenden Oberkirche wie in der zu Besinnung und Meditation einladenden Unterkirche zu entdecken und auf sich wirken zu lassen.…