schule.loveline

Kostenlose Angebote zur Sexualerziehung inder Schule

Die Plattform schule.loveline.de bietet Lehrkräften umfangreiche Informationen, aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis sowie Materialien und Methoden für die fächerübergreifende Sexualerziehung. Es handelt sich um die Jugendseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Sie bietet umfangreiches Material mit Informationen für Jugendliche zu den Themen Liebe, Partnerschaft, Sexualität und Verhütung.…

Allianz für den freien Sonntag

Aktionsseite

“Die Ruhe bewahren” – Gegen die schleichende Aushöhlung des Sonn- und Feiertagsschutzes wurde im Jahr 2006 die bundesweite “Allianz für den freien Sonntag” gegründet, ein bundesweites Netzwerk vielfältiger Akteure. Ihre Trägerorganisationen sind: Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA), Katholische Betriebsseelsorge, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der EKD (KDA).…

Im Blick: Arbeit mit Konfirmandinnen und Konfirmanden

Portal zur Konfirmandenarbeit in EKHN und EKKW

Gute Ideen, Materialien aus der Praxis, Anregungen aus der Konfi-Arbeit in Gemeinden und Dekanaten, Ansprechpersonen bei konkreten Fragen, Fortbildungsangebote. Das und vieles mehr finden Sie auf der online-Plattform “Für eine gute Konfirmandenarbeit”. Sie ist als Unterstützung in der EKKW und der EKHN gedacht, die Sie in Ihrer Arbeit mit Konfis nutzen können.…

Der Deutsche Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen

Umsetzung des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR)

Der DQR ist ein Instrument zur Einordnung der Qualifikationen des deutschen Bildungssystems. Er soll zum einen die Orientierung im deutschen Bildungssystem erleichtern und zum anderen zur Vergleichbarkeit deutscher Qualifikationen in Europa beitragen. Um transparenter zu machen, welche Kompetenzen im deutschen Bildungssystem erworben werden, definiert er acht Niveaus, die den acht Niveaus des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) […]…

Kinderrechte

Unterichtsmaterialien

Das Portal Globales Lernen der Eine Welt Internet Konferenz EWIK hat unterschiedliche Materialien zu den Kinderrechten online gestellt. Sie umfassen die Bereiche Kindersoldaten, Kinderarbeit, Menschenrechtsbildung u.a.m.…

unterrichtsmodule-bw.de

Portalseite mit Unterrichtsentwürfen und Medien

Auf dieser Seite finden Sie zahlreiche Unterrichtsmodule. Diese sind auf baden-württembergische Bildungspläne abgestimmt und wurden von “Lehrern für Lehrer” entworfen. Darunter auch viele Unterrichtsentwürfe für den Religionsunterricht an Grundschule, Hauptschule, Realschule und Gymnasium.…

Not Hate Speech: Antisemitismus

Konter von NO HATE SPEECH

Mit diesen Grafiken kann umgehend auf antisemitische Bemerkungen im Internet reagiert werden. Der Schwerpunkt liegt auf Vorlagen für Facebook und Twitter.…

Europeana

Umfangreiche kulturelle Internetdatenbank der EU

Europeana macht europäische Geschichte und Kultur, Ideen und Inspirationen zugänglich und verlinkt zu 6 Millionen digitalen Objekten: Bildern – Gemälden, Zeichnungen, Karten, Fotografien und Bildern von Museumsobjekten; Texten – Büchern, Zeitungen, Briefen, Tagebüchern und Archivalien; Tonaufnahmen – Musik und Gesprochenes von Phonographenzylindern, Tonbändern, Schallplatten und aus Rundfunksendungen; Videos – Filme, Wochenschauen und Fernsehsendungen. Die Objekte […]…

Sicherer in der digitalen Welt

Flyer mit Tipps für Eltern und Materialien für Lehrkräfte

Smartphone, Internet, Social Media  sind allgegenwärtig. Oft geben die Nutzer sehr freizügig viele persönliche Daten von sich preis: Name, Hobbys, Lebenssituation oder gar die eigene Adresse. Dabei ist vielen nicht bewusst, dass ihre Daten und Fotos in den Social Communities öffentlich und wie an einem Schwarzen Brett für alle sichtbar und weiterverwendbar sein können. Die […]…

Initiative Nachrichtenaufklärung

Was kommt in unseren Zeitungen zu kurz?

Ziel der Initiative Nachrichtenaufklärung ist es, wichtige Nachrichten und Themen (hauptsächlich aus dem deutschsprachigen Raum), die in den Medien nicht genügend berücksichtigt wurden, stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen. Aus eingesendeten Vorschlägen werden nach Recherche und Bewertung in jedem Jahr rund 20 Themen in eine engere Auswahl aufgenommen. Eine Jury von anerkannten WissenschaftlerInnen […]…