Besuch vom Knochenmann – Es geht um Leben und Tod

Vorstellung zweier Bilderbücher mit Unterrichtsvorschlägen

In diesem Beitrag von Cornelia Oswald werden zwei Bilderbücher vorgestellt: “Als der Tod zu uns kam” von Jürg Schubinger und “Limonade” von Jutta Bauer. Zu diesen beiden Büchern gibt es Tipps für den Einsatz im Unterricht und ein Arbeitsblatt.…

Das brandneue Testament. “Gott existiert – er lebt in Brüssel”

Ein Unterrichtsbaustein für Berufliche Schulen

Der Film „Das brandneue Testament“ fordert mit seiner extrem negativen Darstellung von Gott-Vater zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den eigenen Vorstellungen von Gott heraus. Gerade in gemischtreligiösen  Lerngruppen, wie sie in der Berufsschule häufig anzutreffen sind, bildet der  Film eine gute Grundlage, um über Gott ins Gespräch zu kommen. Zu dem Unterrichtsentwurf gehören folgende Materialien: […]…

Was ist die Fastenzeit?

Erklärvideo, 3:03

“Nach der Fastnacht kommt die Fastenzeit. 40 Tage lang steht die innere Einkehr und die Konzentration auf das Wesentliche im Vordergrund. Richtig fasten heißt, auf Nahrung zu verzichten. Mittlerweise gibt es jedoch viele Formen, den persönlichen Verzicht zu gestalten.” (katholisch.de) Die Serie „Katholisch für Anfänger” erklärt auf einfache und humorvolle Art zentrale Begriffe aus Kirche […]…

zeitspRUng 2016/2 – “Endlichkeit”

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin & Brandenburg

Dieses Heft des ZeitspRUng möchte dabei unterstützen, sich dem Thema Tod unterrichtspraktisch und theologisch auf der Höhe der aktuellen Diskussionen zuzuwenden. Inhalt des Heftes: Besuch vom Knochenmann – Es geht um Leben und Tod Das Schicksal ist ein mieser Verräter – Theologische Gespräche zu den großen Fragen mit Jugendlichen führen Die Toten und wir Lebenden […]…

Die Wahrheit über das Internet

Erklärvideo, 11:44

Mirko Drotschmann stellt auf seiner Seite “MrWissen2go” ein oft geteiltes Video vor, das sich als Fälschung erwiesen hat. Er zeigt, wie er mit einfachen Mitteln der Fälschung auf die Spur kam. Außerdem erklärt er, wie das Internet Interessen bedient, die anhand von Algorhythmen festgestellt werden und nicht alle die gleichen Informationen erhalten, sondern bestimmte Informationen […]…

Diskurskultur

Ein Positionspapier der Evangelischen Akademien in Deutschland

Wohin werden sich die Evangelischen Akademien entwickeln? Das vorliegende Papier fasst den aktuellen Diskussionsprozess aus Sicht des Vorstandes und des Generalsekretärs der EAD zusammen – in der Absicht, hierdurch weitere Reflexionsprozesse anzuregen. Ein solches Diskussionspapier, das nicht endgültig und vollständig sein will, soll die Weiterentwicklung der Arbeit der Evangelischen Akademien unterstützen und gemeinsame Herausforderungen sichtbar […]…

Luther und die Reformation auf Worthaus

Video-Mitschnitte allgemein verständlicher theologischer Vorträge

Worthaus ist ein 2010 ins Leben gerufenes Experiment. Es ist der Versuch, einen unverstellten Blick auf die biblischen Texte und den Menschen zu gewinnen, an dessen Geburt sich nicht nur unsere Zeitrechnung orientiert. Verschiedene Professoren widmen sich in Vorträgen unterschiedlichsten biblischen, ethischen, kirchengeschichtlichen und anderen Themen mehr. Im Jahr 2016 und 2017 war ein Schwerpunktthema […]…