3ALOG – Plattform interreligiöser Dialog

Initiative junger Menschen

“Unsere Vision ist ein aktives Netzwerk, das Vorurteile abbaut, gegenseitiges Verständnis fördert und zum friedlichen Zusammenleben beiträgt… In eigenproduzierten Videos erklärt 3ALOG interreligiöse Inhalte…”- Es ist bereits eine bachtliche Zahl von Videos anzuschauen! Interviews werden durchgeführt, Fachleute aus Judentum, Christentum und Islam stützen und helfen bei Fragen. 3ALOG ist ein Mitmachprojekt!…

Echt gut.

Eine Aktion des Bonifatiuswerkes

Gutes tun, so wie es Nikolaus schon getan hat, dazu ruft die “Weihnachtsmannfreie Zone” des Bonifatiuswerkes schon seit 2002 auf. Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Respekt: Der heilige Nikolaus steht als Symbol für die Vermittlung christlicher Werte und ist somit auch heute noch ein echt gutes Vorbild für ein christlich inspiriertes Handeln. Mit dem Slogan “Echt gut.” […]…

Jugendliche in Mumbai (Indien) im interreligiösen Gespräch

Video mit deutscher übersetzung

Auch in Indien ist das Miteinander von Religionen keineswegs spannungsfrei. In diesem Video (4:28 min) sprechen drei Jugendliche miteinander, ein Christ, ein Muslim und ein Hindu. Ihr Thema: Das friedliche Miteinander der Religionen. Vor dem Hintergrund der Gestalt Mahatma Gandhis gewinnt dieses Gespräch eine ermutigende Perspektive. Ausgehend von dem Video können unterrichtlich viele Aspekte von […]…

Für den Frieden – Gegen die Ausgrenzung Andersdenkender

Interreligiöses Gespräch in der Schule

Einen bereichernden Dialog ermöglichte die AG „Für den Frieden“ jetzt an der Kooperativen Gesamtschule Rastede b. Oldenburg. Zwei jüdische Schüler gaben dabei tiefe Einblicke in ihr Leben. Im Rahmen des Likrat-Projekts des Zentralrats der Juden in Deutschland begegneten sich auf Einladung der AG “Für den Frieden”  jüdische und nicht-jüdische Jugendliche. Mehr über das LIKRAT-Projekt hier: […]…

Das Kreuz mit dem Frieden

Die Christen und der Krieg, Video 43 Minuten

Das Christentum nennt sich eine Religion des Friedens. “Selig, die Frieden stiften”, sagt Jesus. Und doch wurden im Namen des Glaubens entsetzliche Kriege geführt. Wie passt das zusammen? Ein Video in der ZDF-Mediathek, verfügbar bis zum 21.05.2019…

Mit oder ohne Waffen? | bpb

Animationsvideo, 3′:04”

Zur Sicherung eines Waffenstillstandes oder Friedensabkommens entsendet die UN die so genannten Blauhelme. Das sind Militärangehörige der Mitgliedsländer. Sie sollen die Bevölkerung schützen und dem Land Zeit verschaffen, sich politisch zu stabilisieren. Nur im Notfall und zur Selbstverteidigung wenden sie Waffengewalt an.…

Eingreifen oder nicht? | bpb

Animationsvideo, 3′:04”

Menschen, Organisationen oder Staaten, die sich für den Frieden einsetzen, müssen auf die Frage “Eingreifen oder nicht?” eine Antwort haben. Es gibt gute Gründe, nicht einzugreifen. Und es gibt gute Gründe, einzugreifen. Greift man ein, dann gilt in der internationalen Friedensarbeit das zentrale Prinzip: Richte keinen Schaden an (“Do No Harm”).…

Was ist Frieden? | bpb

Ein Animationsfilm 3′:04”

Kann man Frieden machen? Wenn ja, wie? Darf man sich in die Konflikte anderer Länder und Gesellschaften einmischen? Aber auch umgekehrt: Gibt es nicht eine Verantwortung zu helfen, wenn wir sehen, dass Menschenrechte verletzt werden – egal wo? und was ist Frieden überhaupt? Ein Animationsfilm der Wanderausstellung “Frieden machen”.bpb  …

Einige Probleme der Bildbetrachtung im Religionsunterricht

Aufsatz in einer Zeitschrift

Walter Schrader beschreibt in diesem Artikel von 1971 unterschiedliche Bildverständnisse, Probleme mit “kitschigen” Bildern, Verlust der Unbebefangenheit und andere Probleme, die bei einer Bildbetrachtung im Religionsunterricht auftauchen können.…