Lernen an interreligiösen Überschneidungssituationen

Überlegungen zu Ausgangspunkten einer lebensweltlich orientierten religiösen Didaktik

Der vorliegende Beitrag entwirft Grundzüge einer lebensweltlich orientierten interreligiösen Didaktik. Kompetenzorientiertes interreligiöses Lernen, so wird argumentiert, sollte angesichts der religiösen und kulturellen Pluralität in Deutschland, Europa und der Welt ausgehen von interreligiösen Überschneidungssituationen. Schülerinnen und Schüler sollten darin gefördert werden, sich in solchen Situationen kompetent und kriterienbewusst zu verhalten. Dazu müssen sie über interreligiöse Deutungs- […]…

Salafismus – Ideologie der Moderne

Informationen zur politischen Bildung – aktuell (bpb)

Salafismus propagiert einen vermeintlich ursprünglichen Islam. In seiner radikalen islamistischen Ausprägung ruft er zum Kampf gegen westliche Lebensstile auf. Mit Prävention wird versucht, dem entgegenzuwirken. Das Info-Heft (24 Seiten) kann kostenfrei (nur Versandkosten) bei der Bundeszentrale für politische Bildung bestellt werden. Hier geht es direkt zum Download (14 MB).  …

Der Islam. Fragen und Antworten für alle, die’s wissen wollen

Ein Gesprächsbuch

  Willi Weitzel | Mouhanad Khorchide: Der Islam. Fragen und Antworten für alle, die’s wissen wollen. Mit Illustrationen von Oliver Weiss. Edition chrismon, Evangelische Verlagsanstalt Leipzig 2018 Format: Hardcover, 120 Seiten ISBN: 978-3-96038-124-2 Preis: 14.- (o.G.) Hier eine ausführliche didaktische Beurteilung von Manfred Spieß…

Das Kursbuch Religion 2 »Neuausgabe« Schülerbuch

Das Kursbuch Religion 2 für die 7./8. Klasse

Das Kursbuch Religion 2 für die 7./8. Klasse baut auf Band 1 auf und ermöglicht nachhaltiges und kompetenzorientiertes Lernen auf mittlerem und höherem Lernniveau. Herausgegeben von Heidrun Dierk, Petra Freudenberger-Lötz, Michael Landgraf, Hartmut Rupp Erarbeitet von Heidrun Dierk, Petra Freudenberger-Lötz, Jürgen Heuschele, Ulrich Kämmerer, Michael Landgraf, Stefan Meißner, Hartmut Rupp, Andreas Wittmann In Koproduktion mit […]…

Jugendstudie – “Dass Jugendliche kein Interesse an Religion hätten, ist ein Vorurteil”

Untersuchung der Universität Tübingen

22 Prozent der Schülerinnen und Schüler bezeichnen sich als religiös, 41 Prozent als gläubig. Mehr als die Hälfte der jungen Leute glaubt an Gott und drei Viertel betet. Das hat eine neue Untersuchung der Universität Tübingen herausgefunden. Mit den Kirchen kann diese Altersgruppe wenig anfangen. Im Interview spricht der Mitautor der Studie, Pro. Friedrich Schweitzer, […]…

Friedhof und Grab

Unterrichtsideen

Die Sonderschullehrerin Annette Zimmermann stellt auf ihrer umfänglichen Website zahlreiche Unterrichtsthemen für die Praxis vor. Hier geht es im Zusmmanhang mit Tod und Trauer um Friedhöfe und Grabgestaltung. Die Materialien sind einfach gehalten, die Texte in leichter Sprache. Auf Gebärdensprache wird großer Wert gelegt!…

Hannah lüftet Friedhofsgeheimnisse

Kinderbuch

Buchempfehlung Hannah, ein 10-jähriges Mädchen, begegnet dem Friedhofsgärtner und Grabsteintexter Florian Tod und es beginnt ein spannendes, berührendes und durchaus humorvolles Eintauchen in das Leben aus dem Friedhof … Diana Hillebrand Hannah lüftet Friedhofsgeheimnisse. Eine Geschichte über den Tod und was danach kommt Mit Illustrationen von Stefanie Duckstein. Gebundenes Buch, Pappband, 160 Seiten, 16,5 x […]…