Diskurskultur

Ein Positionspapier der Evangelischen Akademien in Deutschland

Wohin werden sich die Evangelischen Akademien entwickeln? Das vorliegende Papier fasst den aktuellen Diskussionsprozess aus Sicht des Vorstandes und des Generalsekretärs der EAD zusammen – in der Absicht, hierdurch weitere Reflexionsprozesse anzuregen. Ein solches Diskussionspapier, das nicht endgültig und vollständig sein will, soll die Weiterentwicklung der Arbeit der Evangelischen Akademien unterstützen und gemeinsame Herausforderungen sichtbar […]…

Offener Brief der Konferenz Europäischer Kirchen

Offener Brief der Konferenz Europäischer Kirchen “Welche Zukunft für Europa? Plädoyer für ein europäisches Projekt, das den Aufbau einer Wertegemeinschaft dient

Vor fünfzehn Jahren sprachen sich in der historischen Charta Oecumenica die in der Konferenz Europäischer Kirchen und im Rat der Europäischen Bischofskonferenzen vertretenen Kirchen einmütig und energisch zugunsten des europäischen Projekts aus. Sie erklärten: „Ohne gemeinsame Werte ist die Einheit dauerhaft nicht zu erreichen.“ Heute, nicht einmal eine Generation später, wirkt ein solcher Aufruf zu gemeinsamen Werten und zur Einheit in den europäischen […]…

Johannes Calvin – Reformator und Reizfigur

Video mit Arbeitsblättern und Hintergrundinformationen

Videos mit Hintergrundinformationen und Arbeitsblättern für die Sekundarstufe II auf Planet Schule. Zu den Videos Zu den Arbeitsblättern Zu den Hintergrundinformationen…

Jesus Christus, bibeldidaktisch, Grundschule

Artikel im WiReLex

Das WiReLex, das wissenschaftliche Religionslexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, beschäftigt sich mit dem Thema “Jesus Christus” im bibeldidaktischen Kontext für die Grundschule. Dazu wurden folgende Kapitel online gestellt: 1. „Ist die Geschichte echt?“ – Wie das Neue Testament von Jesus Christus erzählt 2. Bibeldidaktische Entscheidungen 2.1. Die Auswahl biblischer Texte: Mosaik oder Ganzschrift? 2.2. Der didaktische […]…

Konversion/Religionswechsel

Materialdienst 10/2016 der EZW

“Mit „Konversion“ (von lat. convertere, umwenden, umkehren) können verschiedene Sachverhalte bezeichnet werden. Meistens ist damit der Wechsel der Religionszugehörigkeit gemeint (interreligiöse Konversion, z. B. vom Islam zum Christentum). Es gibt aber je nach Zusammenhang vielfältige Formen: religiöse Konversion (z. B. vom Agnostiker zum Glaubenden), innerkirchliche (Wechsel des Frömmigkeitsstils), interkonfessionelle (z. B. vom Katholiken zum Protestanten). ” […]…

Reichsbürgerbewegung

Materialdienst 11/2016

„Reichsbürger“ sind Gruppen und Einzelne, die die staatliche Existenz bzw. Legitimität der BRD bestreiten und sich als Bürger eines fortbestehenden Deutschen Reiches oder anderer fiktiver „Staaten“ betrachten – ein heterogenes Phänomen mit geringem Organisationsgrad. Es gibt inhaltliche und teilweise personelle Überschneidungen mit der rechtsextremen und Parallelen in der linksextremen Szene. Die Protagonisten berufen sich auf […]…