Tod Gottes? Antichrist und Übermensch nach Nietzsche – keine Alternative zu Christus

Vergleich

Nietzsche greift die These vom Tode (der Idee / des christlichen Glaubens) Gottes auf. Der Text fragt, ob dies empirisch, erkenntnistheoretisch bzw. theologisch überhaupt haltbar sei. Nietzsche aber warf in seinem Glauben an den Tod Gottes die Frage der Suche nach einem neuen Weltbild auf. Wenn man Nietzsches Antwort auf die von ihm empfundene Sinnleere […]…

Wie verstehen wir die Bibel “richtig”?

Vortragsskript zum 32. Evangelischen Kirchentag

Die Bibel … “ist keine Sammlung von Satzwahrheiten, die überzeitlich als wahr und wörtlich genommen werden wollen. … Aus Trauernden werden Getröstete. Der Satz Jesu öffnet uns die Augen für die eigene Not und die Not um uns herum. Wachsende Armut auch 2000 Jahre später und zunehmende Verzweiflung vieler Menschen. Die Geistkraft Gottes ist zum […]…

Einleitung in das Neue Testament

Ausführliche Darstellung

Jörg Sieger stellt ausführlich die Zeit vom Babylonischen Exil bis zur Zeit Jesu dar. Die Zeit Jesu umfasst die Kapitel: Der Beginn der Römerherrschaft, Die Römischen Kaiser Augustus und Tiberius, Herodes der Große und seine Söhne, Die römischen Statthalter in Judäa, Die Hohenpriester und das Synhedrion, Das einigende Band, Theologische Strömungen, Gruppen des antiken Judentums, […]…

Steuern zur Zeit Jesu

Kurzinformation

Das Bundesfinanzministerium gibt auf seiner Homepage einen kurzen Überblick über das Steuerwesen in Israel zur Zeit Jesu und benennt Kunstwerke, die sich mit diesem Thema beschäftigt haben.…

Die politische Situation zur Zeit Jesu

Kurzinformation

Themen: Die Struktur des Römischen Reiches, Die Religionspolitik im Römischen Reich; Die politische Selbstverwaltung Palästinas.…

Ich glaube an das ewige Leben!“ – aber wie?

Umfangreiche Zusammenstellung der verschiedenen theologischen Positionen zur Auferstehung

Die Arbeit bietet eine umfangreiche Zusammenstellung der verschiedenen theologischen Positionen zur Auferstehung. In diesem Teil wäre sie gut geeignet, um als Vorlage für ein Referat zu dienen. Im zweiten Teil untersucht die Arbeit die Vorstellungswelt der Jugendlichen zur Frage der Auferstehung. Hier finden sich auch auf den Seiten 35f die Erhebungsfragen. Sie wären gut geeignet, […]…

Was kommt nach dem Tod?

Gespräch über Sterben, Tod und Auferstehung

Seelsorgerin Ulrike Ernsing und Palliativmediziner Edgar Boomgaarden begleiten Patienten im Klinikum Emden in ihrer letzten Lebensphase. Sie sprechen über Ängste, „gutes“ Sterben und die Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt.…

Glaube contra Mobbing Teil I

Die Geschichte von Dark und Manuel als moderne Allegorie auf das Böse und Jesu Sühnetod

Schülerinnen und Schüler ab Jg. 6, aber auch höherer Jahrgänge können in dieser Geschichte am Beispiel von Mobbing die zentralen christlichen Glaubensinhalte verstehen lernen: in Teil I die Macht der Sünde, in Teil II Jesu Sühneopfer und Christi Auferstehung. Am Beispiel des Mobbings vollziehen sie Ursachen des Bösen und dessen natürlich-magische Kraft nach. Sie merken, […]…

Glaube contra Mobbing Teil II

Die Geschichte von Dark und Manuel als moderne Allegorie auf das Böse und Jesu Sühnetod

Schülerinnen und Schüler ab Jg. 6, aber auch höherer Jahrgänge können in dieser Geschichte am Beispiel von Mobbing die zentralen christlichen Glaubensinhalte verstehen lernen: in Teil I die Macht der Sünde, in Teil II Jesu Sühneopfer und Christi Auferstehung. Teil I hatte Darks System des Bösen, die Macht der Sünde, allegorisch am Beispiel des Mobbings […]…