Medientyp Zeitschrift/Buch

Regeln – und was sie bewirken

Artikel von Marc Helbling und Richard Traunmüller in den WZB-Mitteilungen Nr. 147, März 2015 Das Verhältnis von Staat und Religion prägt die Einstellungen zu Muslimen “Europäische Demokratien sind weit davon entfernt, säkular zu sein. Die Regulierung religiöser Angelegenheiten kann nicht…

Wie viel Institution braucht Religion?

Artikel von Gunnar Folke Schuppert in den WZB-Mitteilungen Nr. 147 Dem deutschen Staat fällt der Umgang mit dem Islam schwer “Kurz gefasst: Jede Religion hat ihre eigene Verfasstheit und einen spezifischen Grad der Institutionalisierung. Während der deutsche Staat im Umgang…

forum erwachsenenbildung 2018, Heft 4

Zivilgesellschaft braucht Streitkultur Zeitschrift der DEAE Demokratie ist nicht mehr selbstverständlich. Sie gerät zwischen die Räder von Polarisierung, Populismus und Feindseligkeit. Die Zeiten eines breiten gesellschaftliches Konsenses und einer Bereitschaft, diesen Konsens miteinander zu suchen und herzustellen und gleichzeitig gesellschaftliche…

forum erwachsenenbildung 2018, Heft 3

E-Learning und Gruppendynamik Zeitschrift der DEAE Nicht nur unseren Alltag, auch das Bildungsgeschehen wird digitaler. Wir erkennen die Fernlernangebote von damals als Vorläufer der aktuellen E-Learning-Tools und diese Tools erwecken mittlerweile den Eindruck von Vorläufern künftiger integrierter Lernsettings. Vielversprechend für…

forum erwachsenenbildung 2018, Heft 2

Religiösen Sentiments entgegentreten Zeitschrift der DEAE Religion gerät zunehmend zwischen die Fronten gesellschaftlicher Auseinandersetzungen um Migration, Pluralität und sich verändernder Mehrheits-, Macht- und Bildungsverhältnisse. Von populistischen Gruppen wird sie vereinnahmt, Religion wird als Legitimation für nationale und kulturelle Ressentiments missbraucht…