Medientyp Zeitschrift/Buch

2014/2 Loccumer Pelikan: Jesus Christus

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum Inhalt: Silke Leonhard editorial grundsätzlich Carsten Jochum-Bortfeld Der gedeutete Jesus. Erzählungen von Leben, Sterben und Auferstehen Jesu in den Evangelien Michaela Albrecht-Zenk Playstation statt Foltertod? Mit Jugendlichen über das Sterben…

Holocaust im Unterricht

Interview Interview auf FOCUS-online mit Robert Sigel, Historiker, Pädagoge und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit in München zu der Frage, ob man der heutigen Generation überhaupt noch das Grauen eines Konzentrationslagers vermitteln kann. (8.1.2008)…

APuZ: Holocaust und historisches Lernen

Aus Politik und Zeitgeschichte, 24-25/2021, bpb Die Corona-Pandemie spitzt nicht nur virologische Fragen zu, sondern auch moralische. Ethik spielt eine entscheidende Rolle in deren Diskussion. In der Pandemie geht es darum, Freiheitsrechte und Bevölkerungsschutz abzuwägen. Zwar kann Ethik keine eindeutigen…

Der breite und der schmale Weg

Religionspädagogische Perspektiven einer dialogischen Bibeldidaktik Das in der christlichen Tradition namentlich und von der Sache auch bei Schülern bekannte Jesuswort von den zwei Wegen (Mt 7,13f.) wird nach einer exegetischen Skizze und einem religionswissenschaftlichen Ausblick auf seine religionspädagogischen Potentiale befragt,…