Medientyp Fachinformation

Theologie und Behinderung

Eine persönliche Auseinandersetzung “Wer Theologe oder Pfarrer wird bzw. Theologin oder Pfarrerin, für den stellen sich Fragen nach dem Glauben und dem Auftrag der Verkündigung lebenslang – ganz besonders, wenn sich das Leben durch eine Krankheit komplett verändert. So berichtet…

Inklusion in Schule und Religionsunterricht

Herausforderungen und mögliche Konkretionen Die Ausführungen skizzieren zentrale Herausforderungen, um Inklusion in Schule und Religionsunterricht auf der Makro-, Meso- und Mikro-Ebene zu realisieren. Ein Schwerpunkt wird auf das Konzept der im Calwer Verlag erscheinenden „Arbeitshilfe Religion inklusiv“ gelegt. Es werden…

Von der Bedeutung der Weltreligionen

Ein Gespräch mit Werner Trutwin Die Weltreligionen beeinflussen Handeln, Denken und Fühlen der Menschen weltweit. Sie bestimmen auch die politische Tagesordnung entscheidend mit: Ein Grundverständnis für die Vielfalt der Religionen wird daher immer wichtiger. Findet eine solche Auseinandersetzung in Deutschland…

Gottesbeweise, Kritik durch Kant, Infragestellung Kants

Ontologischer, kosmologischer Gottesbeweis, ihre Infragestellung durch Kant und ein Analogismusvorwurf an Kant Dem kosmologischen Beweis der Existenz Gottes liege der ontologische zugrunde. Daher beweise Kants Beispiel von den hundert gedachten Pfennigen, die sich in ihrer Definition nicht von hundert echten…

Religionsunterricht in Hamburg

SchülerInnen aller religionen nehmen hier teil Religionsunterricht im Hamburger Gymnasium Kirchdorf-Wilhelmsburg in der Jahrgangsstufe 9. Christliche, muslimische, jüdische und hinduistische Schüler lernen hier wie immer ­gemeinsam.…

Computer, Ganesha und Kastenwesen

Die Rolle des Hinduismus in der modernen indischen Mittelschicht Der Hinduismus hat ganz verschiedenen Formen: eine komplexe Götterwelt. Aber es gibt ein paar Grundlinien in diesem uralten metaphysischen System. Doch wie integriert die moderne indische Gesellschaft diesen Glaubenskosmos? Bericht von…