Nationale Armutskonferenz nak

Zusammenschluss von Verbänden

Die Nationale Armutskonferenz (nak) ist ein Zusammenschluss der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege, bundesweit tätiger Fachverbände und Selbsthilfeorganisationen und des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Die Konferenz gründete sich im Herbst 1991 als deutsche Sektion des Europäischen Armutsnetzwerkes. Die nak will beitragen, das Armutsproblem zu überwinden bzw. die Selbsthilfeansätze der von Armut betroffenen oder bedrohten Menschen zu unterstützen. Sie […]…

Jugendarmut in Deutschland: Jeder vierte junge Mensch ist gefährdet!

Initiative der Katholischen Jugendsozialarbeit

Informationen, viele Materialien sowie Veröffentlichungen rund um die Initiative Jugendarmut. Die Initiative Jugendarmut ist eine Initiative der BAG KJS. Jugendliche haben die höchste Armutsquote in Deutschland. Die Katholische Jugendsozialarbeit in Deutschland übernimmt eine Anwaltsfunktion für sozial benachteiligte junge Menschen. Aus christlicher Sicht versteht sie Armut als Mangel an materiellen Mitteln und daraus folgenden differenzierten Unterversorgungslagen […]…

Klima schützen – Armut verhindern

Broschüre

Eine Broschüre der Heinrich-Böll-Stiftung sowie Oxfam Deutschland e.V. Sie umfasst folgende Inhalte: – Die Jahrhundertkrise Klimawandel – Der Klimwandel verschärft die weltweite Armut – Sinkende Ernten, zunehmender Hunger – Zu viel oder zu wenig Wasser – Eine Weltkarte mit den Brennpunkten des Klimawandels – Krankheiten auf dem Vormarsch – Wenn Inseln versinken und Stürme das […]…

Armut in Deutschland auf politische-bildung.de – Aktuelles

Information

Armut in Deutschland auf dem Informations-Portal zur politischen Bildung. Die Armut in Deutschland wächst. In einer jüngst vorgelegten Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) heißt es, dass 14 Prozent der Bevölkerung armutsgefährdet seien.…

Der Fluch der Vorurteile

Artikel auf Zeit-Online

“Vorgefertigte Meinungen haben nur die anderen, denken wir. Stimmt aber nicht, und sie beeinflussen unser aller Verhalten. Zum Glück sind wir ihnen nicht ausgeliefert.” Ein Artikel von Katrin Zeug unter der Rubrik “Wissen – Psychologie” auf ZEIT ONLINE.…

Vorurteile

Essay

Ein Artikel des Lexikons der Psychologie auf Spektrum.de mit folgenden Abschnitten: Definition Theorien und Konzepte Empirische Erfassung von Vorurteilen Vorurteile und Diskriminierung Abbau von Vorurteilen Literatur…

Ein digitaler Kompass

Fachbeitrag rpi-impulse 3/2018

Die Materialien des Internet-ABC im Religionsunterricht der Grundschule einsetzen Wenn durchweg alle Schulgesetze der deutschen Bundesländer besagen, dass Kinder ein Recht auf Bildung haben, und dass dieser schulische Erziehungs- und Bildungsauftrag sich an der Welt, in der Kinder leben werden, orientieren muss – dann macht es schlechthin keinen Sinn, das Internet und digitale Medien aus […]…

Religionspädagogisches Arbeiten mit Erklärvideos (Paperclips)

Fachbeitrag rpi-impulse 3/2018

Viele pädagogisch tätige Menschen betrachten das Smartphone als Störfaktor in Lernprozessen. Die kleinen universellen Taschencomputer bergen jedoch ein hohes kreatives Potential, das sich religionspädagogisch fruchtbar machen lässt. Kleine selbst produzierte Erklärvideos, die ich PaperClips nenne, sind dazu ideal. Zwei Stunden genügen, um mit einer Gruppe von mindestens sechs Personen solche PaperClips herzustellen. Dieser Beitrag bezieht […]…

Nicht die App steht im Mittelpunkt, sondern der Kompetenzerwerb

Ein Praxis-Theorie-Beitrag zur Religionspädagogik in einer medialisierten Welt.

Neben dem Reflektieren über Medieninhalte und Auswirkungen von Digitalisierungsprozessen geht es um die Implementierung digitaler Technik. Grundsatzartikel der religionspädagogischen Zeitschrift rpi-impulse 3/18 von Prof. Dr. Ilona Nord und Jens Palkowitsch-Kühl, MA.  …