Einführung in den Nahost-Konflikt

Materialien zu einem Projekttag in der Oberstufe

Landkarten, Fachinformationen und Filmhinweise für einen Projekttag in der Oberstufe zum Nahostkonflikt von Prof.em. Gert Krell.…

Gelobtes Land

Artikel – Der Staat Israel auf dem Weg ins Bewusstsein der Kirchen

Eine theologische Annäherung an die Gründung des Staates Israel aus Sicht des Protestantismus: “Die Entstehung des Staates Israel 1948 traf die Kirchen unvorbereitet und löste in Kirche und Theologie zunächst Irritation und Verwirrung aus. Es fehlten die Kategorien, um die Ansiedlung von Juden in einem eigenen Staat erfassen zu können. Ja die traditionelle kirchliche Lehre […]…

Hoffnung für Palästina?

Rezension des Buches von S. Farhat-Naser: Im Schatten des Feigenbaumes

Autobiografisch berichtet die engagierte palästinensische Friedensaktivistin von den Schwerigkeiten in Palästina, oft genug geprägt von Missachtung der Menschenrechte und Landraub. Aber sie setzt gegen alle Gewalt-Erfahrung den Feigenbaum als Friedenssymbol. Nur so kann es Hoffnung für und Zukunft für Israel und Palästina geben.…

Jerusalem – Stadt der Geschichte

Lexikonartikel

Jerusalem hat eine lange und wechselvolle Geschichte hinter sich. Es gehört zu den ältesten Städten der Welt und das Gebiet Jerusalems ist wahrscheinlich seit mehr als 4000 Jahren durchgehend besiedelt. Juden, Christen und Moslems betrachten Jerusalem als Heilige Stadt. Palästinenser und Israelis betrachten es jeweils als ihre Hauptstadt. Artikel mit Bildern auf der Seite von […]…

Brüder im Lande Kanaan

Israel und der Tempelberg: Weder verheißen noch heilig

Artikel auf hagalil “Während die täglichen Nachrichten aus Tel-Aviv und Jerusalem, Gaza und sogar New York die Möglichkeit eines Friedensvertrages im Nahen Osten bald greifbar nahe, bald unerreichbar fern erscheinen lassen, ist es wohl die Frage der Souveränität über die Heiligen Stätten, die auch am Beginn des dritten Jahrtausends im Mittelpunkt der politischen und psychologischen […]…

Kommt und seht!

Reisen und Pilgern im Heiligen Land

Brot für die Welt, Misereor und Tourismus Watch haben gemeinsam ein Orientierungsheft für fair gestalteten Tourismus in Israel und Palästina unter Berücksichtigung des Völkerrechts entwickelt und veröffentlicht.…

Die Rede von Schuld und Vergebung als Täterschutz

Materialdienst-Auszug

Der Evangelische Arbeitskreis Kirche und Israel in Hessen und Nassau veröffentlicht in ihrem Mitteilungsblatt “Materialdienst” eine Auseinandersetzung mit der Frage, ob das evangelische Verständnis von Sündenvergebung im Rahmen der Rechtfertigungslehre (nach Moltmann) nicht einen Täterschutz darstellt – hier bezogen auf die Zeit des Nationalsozialimus.…

Gelobtes Land?

Orientierungshilfe der EKD

Land und Staat Israel in der Diskussion – Eine Orientierungshilfe der EKD, der UEK und der VELKD 2012.…

Jom Kippur – der Tag der Versöhnung

Einführung

“Jom Kippur, der Tag der Versöhnung, ist der wichtigste jüdische Feiertag. Viele Menschen verbringen den ganzen Tag im Gebethaus. In Israel kommt das öffentliche Leben völlig zum Stillstand. Es ist in Israel der stillste Tag des Jahres.” Übersichtliche Einführung in diesen Feiertag durch die Abteilung “Religion” beim ORF.…

Prophetie (AT)

WiBiLex – Artikel

Eine WiBiLex-Artikel im wissenschaftlichen Bibelportal der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Kapiteln: 1. Definition von Prophetie 2. Begriffe für verschiedene Arten von Prophetie 3. Geschichte der Prophetenforschung 4. Funktionen und Textgattungen der Prophetie 5. Prophetinnen 6. Das innere Erleben der Propheten 7. Prophetie in der Gesellschaft Israels 8. Arten von Propheten 9. Botschaft 10. Geschichte der […]…