Wortwolken zu “Gott als Begleiter auf dem Lebensweg”

Quelle: www.rpz-heilsbronn.de : B7_Beck_Wortwolken.pdf

Herkunft

Autoren

Wortwolken (engl. word clouds) ermöglichen die Schwerpunkte von Texten grafisch sichtbar zu machen. Es gibt sie inzwischen in den verschiedensten Formen und Farben. Allen gemeinsam ist: Worte, die häufiger vorkommen, werden größer beziehungsweise fetter darstellt, Wörter die weniger wichtig sind, kleiner und schmaler. Im Internet gibt es die verschiedensten Anbieter, bei denen man kostenlos Wortwolken erstellen kann. In der beschriebenen Einheit hat sich Gerhard Beck für 60tools entschieden, da das Tool auf Deutsch verfügbar ist und relativ intuitiv zu erfassen.

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler …

  • tauschen sich darüber aus, wie Gott durch die Höhen und Tiefen des Lebens begleitet, den Menschen Aufbruch und Veränderung ermöglicht und beziehen dies auch auf ihr eigenes Leben. (MS)
  • geben anhand ihnen bekannter biblischer Geschichten Auskunft über Erfahrungen, die Menschen mit Gott gemacht haben, und stellen Bezüge zu eigenen Erfahrungen her. (RS)
  • reflektieren eigene Erfahrungen, die als Spuren Gottes gedeutet werden können. (RS)
Mehr Anzeigen
Material herunterladenURL in Zwischenablage

Bildungsstufen

Sekundarstufe

Medientypen

Aufgabenstellung, Gamification

Schlagworte

Gott, Gottesbild, Weg, Wortwolke

Verfügbarkeit

frei zugänglich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar