Wie kann denn ein Mensch schuldig werden?

Zum Material URL in Zwischenablage
Literarische und theologische Perspektiven von Schuld

Die Universität Tübingen hat dieses Buch von Urs Baumann und Karl-Josef Kuschel als Internetausgabe zur Verfügung gestellt:
1. Schuld als Thema der Gegenwartsliteratur
2. Schuldübername als Aufgabe zur Menschlichkeit Theologische Perspektiven
3. Literarisch-Theologische Thesen zur Schuld und zum Umgang mit Schuld

171 Seiten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar