Wer hilft mir, wenn ich sterbe?

Quelle: www.hospiz-nds.de : Broschuere_Wer_hilft_mir_wenn_ich_sterbe_2.pdf

Infos in Leichter Sprache

Der Hospiz- und Palliativverband Niedersachsen (HPVN) und der Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachen (LSHPN) haben eine Broschüre in Leichter Sprache vorgelegt. Sie ist gedacht  für „Menschen, die sehr krank sind, Menschen die sterben, Menschen mit Beeinträchtigungen, Wohngruppen, Betreuer und Betreuerinnen, Eltern, Menschen, die mehr wissen wollen“ und natürlich auch für Lehrpersonen, die mit Schülerinnen und Schüler über die letzte Phase des Lebens ins Gespräch kommen wollen.
(Textquelle: IRP Freiburg)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Hospiz- und Palliativverband Niedersachsen

Bildungskontext

Arbeit mit Jugendlichen, Arbeit mit Kindern, Erwachsenenbildung, Kindergottesdienst, Konfirmandenarbeit, Berufsschule, Grundschule, Oberstufe, Sekundarstufe , inklusiver Unterricht.

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar