Was die fünf Säulen des Islam bedeuten

Zum Material URL in Zwischenablage
Erklärvideo, 2 Minuten

Der Islam ist in vielen Ländern mit unterschiedlichen Traditionen und Strömungen verbreitet. Den etwa 1,6 Milliarden Muslimen weltweit sind die fünf Säulen des Islam gemein – die wichtigsten Regeln: das Glaubensbekenntnis, das tägliche Gebet, die Armensteuer, das Fasten und die Pilgerreise nach Mekka.

Ein zweiminütiges Erklärvideo auf den Seiten des Bayerischen Rundfunks. Online bis 06.07.2021

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Bildungskontext

Berufsschule, Sekundarstufe

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar