Vom Sinn der Dreifaltigkeit

Zum Material URL in Zwischenablage
Beitrag im Deutschlandfunkkultur, 22.05.2016

Gott ist Drei in Einem. Wie geht das? Die Dreifaltigkeit bleibt ein Geheimnis. Aber man kann diesem Geheimnis etwas auf die Spur kommen. Auch indem man davon erzählt, was einem die Vorstellung eines trinitarischen Gottes persönlich bedeutet.

Beitrag von Pfarrer Jörg Machel.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Jörg Machel

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar