Verschiedenheit achten – Gemeinschaft stärken

Quelle: www.rpi-ekkw-ekhn.de : rpi_praxis_verschiedenheit_achten_web.pdf

RPI der EKHN/EKKW, Reihe: Aus der Praxis für die Praxis

Dokumentation eines dialogischen Unterrichsprojektes aus der Theodor-Heuss-Berufsschule in Offenbach

Evangelische und katholische Religionslehrkräfte, Ethikleh-rer/-innen und muslimische Theolog/-innen unterrichten ge-meinsam die religiös und weltanschaulich plurale Schülerschaft im Klassenverband. Die Vielfalt auf Seiten der Schülerinnen und Schüler wird auf Lehrerseite gespiegelt. Die Repräsentanz der konfessionslosen Schüler/-innen durch eine Ethiklehrkraft und die Einbindung der muslimischen Fachperspektive ma-chen dieses Projekt einmalig. Das Projekt „Verschiedenheit achten – Gemeinschaft stärken“ hat nichts mit einem religions-kundlichen Fach oder Ansätzen wie LER gemein. Denn durch die Religions- und Ethiklehrkräfte werden die verschiedenen religiö sen und weltanschaulichen Zugänge jeweils in ihrer eige-nen Perspektive vorgestellt und repräsentiert.

Das Projekt wird in der Vor- und Nachbereitung vorgestellt sowie alle Unterrichtsmodule.

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Bildungskontext

Berufsschule

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Material herunterladen URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar