Thema Schuld Vergebung und Freispruch durch Jesus – Reli Unterricht

Bildquelle: i.ytimg.com
Zum Material URL in Zwischenablage
Schülervideo

Dieser Kurzfilm wurde als Schulprojekt für den Religionsunterricht erstellt. Alle verwendeten Bild und Tondateien sind entweder Lizenzfrei oder erworben.
Frank Stepper von reli-power hat diese Schülerarbeit entdeckt. Er schreibt dazu:

Diese Kurzgeschichte zum Thema SCHULD und VERGEBUNG ist gut für den Religions-Unterricht und Gemeindearbeit geeignet. Ein Mörder wird von seinem schlechten Gewissen geplagt, wird von einem Gericht freigesprochen, will Selbstmord begehen aber findet Vergebung und Freispruch durch Jesus Christus. Der gut gemachte Film wurde als Reli-Hausaufgabe von Philemon Gerbeth und Freunden aus der Versöhnungskirche Plauen im Vogtland angefertigt und eignet sich sehr gut für den Einsatz im Religionsunterricht und in der Gemeindearbeit zum Thema Schuld und Vergebung und darf unter CC-BY frei verwendet werden. Der Kurzfilm ist ein Beispiel dafür wie die Medienkompetenz von Schülern den Unterricht bereichert.

Interessant für den Unterricht wird der Film vor allem da, wo er aufhört: Vergibt Jesus grundsätzlich, zum Beispiel auch ungebeten? Was ist mit der Vergebung des Opfers? Der Angehörigen des Opfers? Der Film eröffnet mancherlei Möglichkeiten, das Thema Schuld und Vergebung zu vertiefen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Herkunft des Materials

PGMovie Productions
Philemon Gerbeth

Bildungskontext

Verfügbarkeit

Zur Wiederverwendung und Veränderung gekennzeichnet frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar