Starke Gefühle: Fassungslosigkeit

„Machen Sie sich auf etwas gefasst…!“ Unterrichtsbausteine zu Schatten und Licht Heft 1/2018

Das Gefühl der Fassungslosigkeit ist eng verwandt mit Bestürzung, Verstörtheit, Erstaunen oder auch Empörung. Der Rahmen, die Fassung des bisher Bekannten, ist weg und kann die bisherige Ordnung der Dinge nicht mehr garantieren. Manchmal kann in der Fassungslosigkeit aber auch die Chance einer Neu-Ordnung liegen.

„Wir sind immer wieder fassungslos, wenn wir Geschichten hören, auf die wir nicht vorbereitet sind, die uns mit neuen Grausamkeiten bekannt machen“, sagt Flora Bendocchi Alves – und die Psychologin hat schon von vielen furchtbaren Schicksalen gehört in der Psychologischen Beratungsstelle für politisch Verfolgte der eva. Die Patientinnen und Patienten lernen hier, sich ihren Erinnerungen und den Gefühlen des Ausgeliefertseins, der Hilflosigkeit und der Angst zu stellen. Sie gewinnen wieder Fassung und Halt.

Auch Michael Fischer weiß, was es heißt, wenn die einzelnen Teile des Lebens völlig neu sortiert werden müssen. Durch einen Unfall querschnittsgelähmt, kämpfte er sich zurück in ein weitgehend selbstbestimmtes Leben. Die Abhängigkeit von anderen im täglichen Leben trägt er mit Fassung. Fassungslos machen ihn dagegen bürokratische Hürden. Und der Umgang mit behinderten Menschen, wenn sie ihre Rechte und Ansprüche auf Unterstützung anmelden.

Seit ihrer Ausreise als Spätaussiedlerin aus Kasachstan nach Deutschland musste Nina Credico ertragen, dass sie ihren Berufstraum nicht verwirklichen konnte. Mit der Unterstützung des Fachdienstes des Beruflichen Ausbildungszentrums der eva Heidenheim hat sie es geschafft, ihre Verzweiflung zu überwinden. Sie hat ein Praktikum in einem Steuerbüro gemacht, nach dem ihr eine Ausbildungsstelle angeboten wurde. Frau Credico war fassungslos – vor Glück.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Bildungskontext

Konfirmandenarbeit, Sekundarstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar