Scientology

Zum Material URL in Zwischenablage
EZW-Artikel, Kompakt Infos (Flyer)

Die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) ist die zentrale wissenschaftliche Studien-, Dokumentations-, Informations- und Beratungsstelle der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für Religionen und Weltanschauungen sowie religiöse Gegenwartskultur.

In diesem Artikel schreibt Michael Utsch zu dem Stichwort „Scientology“ in der Einleitung: “Die von dem Science-Fiction-Schriftsteller L. Ron Hubbard (1911-1986) ins Leben gerufene Organisation ist in Deutschland umstritten. ‚Scientology‘ bezeichnet sich selber als ‚Kirche‘ und gibt vor, den einzigen Weg für das Überleben des einzelnen Menschen und der gesamten Menschheit zu wissen. Laut Scientology besteht der Mensch aus drei Teilen: dem Körper, dem Verstand und dem Thetan. Jeder Thetan existiere bereits seit Bestehen des Universums und wandere von Mensch zu Mensch. Wenn jemand stirbt, verlässt ihn der Thetan, um sich einen neuen Körper zu suchen.“

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar