“Schwerter zu Pflugscharen”

Ruth Misselwitz berichtet aus eigenem Erleben über Nonkonformismus, Resistenz und Opposition gegen das SED-Regime und äußert sich zu den Zielen, Hoffnungen und Enttäuschungen der Friedens-, Umwelt- und Demokratiebewegung im Vorfeld und Verlauf des großen Umbruchs von 1989/90.

Ruth Misselwitz ist Pfarrerin in Pankow. Sie gründete mit ihrem Mann und einigen Freunden 1981 den „Pankower Friedenskreis“, nahm an der Ökumenischen Versammlung der Kirchen in der DDR „Für Frieden Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung“ von 1988/89 teil, moderierte zu Wendezeiten den Runden Tisch in Pankow und war Vorsitzende der „Aktion Sühnezeichen/Friedensdienste“.

Länge des Videos: 58:26

Mehr Anzeigen
Zum MaterialURL in Zwischenablage

Bildungsstufen

Oberstufe

Medientypen

Video

Schlagworte

Bewahrung der Schöpfung, Friedensbewegung, Schöpfung, Umwelt

Verfügbarkeit

frei zugänglich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar