Schwere Geburt

Zum Material URL in Zwischenablage
Zum jüdischen Neujahrsfest Rosch Haschana

Sara kann sich kaum halten vor Lachen: Lange hat sie auf einen Sohn gewartet, in vorgerücktem Alter soll sie nun noch ein Kind bekommen ? aus dem gar ein Volk werden soll: Das Volk Israel. Am Neujahrsfest Rosch Haschana lesen Juden die Geschichte einer Situation, in der alles auf der Kippe steht.

Dieser Artikel vertieft unter anderem das häufig im Alten Testament auftretende Thema der unfruchtbaren Frauen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar