Schwer zu sejn a Konvertit

Zum Material URL in Zwischenablage
Über den Glaubenswechsel zum Judentum

»Schwer zu sejn a Jid«, lautet ein allbekannter Stoßseufzer. Aber noch viel schwerer ist es, wenn dieser Jid auch noch ein Konvertit ist. Dabei ist der Übertritt zu einer anderen Glaubensgemeinschaft, und gerade zum Judentum, kein leichter Schritt.- Rabbinerin Antje Yael Deusel, Bamberg beschreibt Schwierigkeiten und Chancen der Konversion.-

Dieser ausführliche Beitrag kann in Oberstufenklassen als Material zur Erarbeitung der Thematik “Konversion zum Judentum” dienen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Bildungskontext

Oberstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar