Rut (Unterrichtende, Grundschule, Sekundarstufe)

Unterrichtspraktische Einstiegsseite zu Thema “Rut”. Links zu erprobten Materialien für die Bildungsstufe(n): Unterrichtende, Grundschule, Sekundarstufe

Einführung

Das Buch Rut, eine Novelle aus der Richterzeit, beschreibt zum einen die Treue von Menschen zueinander und zum anderen die Treue Gottes zu den Menschen. Es beschreibt Hungersnot, Flucht und Fremdheit – und wie eine Fremde die Stammmuter Davids und damit von Jesus wird. Im Unterricht wird Rut als eines der wenigen ‘Frauenbücher’ der Bibel gerne eingesetzt, auch im Zusammenhang mit dem Thema Flucht und Fremdheit.

Links

Fachinformation

Das Buch Rut rabbinisch gelesen

Institution: Institution suchen

Bibel-Forum
Beitrag von Rabbiner Jonathan Magonet zur internationalen jüdisch-christlichen Bibelwoche 2006 im Haus Ohrbeck des Bistums Osnabrück.

Rut

Institution: Institution suchen

Eine Einführung
Dr. Jörg Sieger gibt auf seiner privaten Homepage eine Einführung in das Buch Rut mit folgenden Kapiteln:
1. Zur Stellung im Kanon
2. Aufbau, Thema und Inhalt des Buches
3. Rut als Stammmutter Davids
4. Die Zeit der Abfassung
5. Die Gattung des Buches Rut und seine theologische Intention

Rut / Rutbuch

Institution: Institution suchen

Lexikonartikel
Artikel zu Rut im Wissenschaftlichen Bibellexikon (WiBiLex) der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Abschnitten:
1. Inhalt
2. Das Rutbuch – ein literarisches Kunstwerk
3. Sozialrechtliche Bedeutung des Buches
4. Fragen der Entstehungsgeschichte und der literarischen Form
Literaturverzeichnis

Das Buch Rut

Institution: Katholisches Bibelwerk

Einführung
“Eine Geschichte über eine Frau, die als Freundin zu Neuem aufbricht, in ein neues Land, in eine neue Paar- und eine neue Gottesbeziehung.” Eine vierseitige Einführung in das Buch Ruth, online gestellt vom katholischen Bibelwerk.

Vorbereitung

Ruts und Noomis Freundschaft

Institution: bibelwissenschaft.de

Unterrichtsvorschlag
Unterrichtsentwurf für die 3./4. Klasse Grundschule von Yvonne Thöne auf den Seiten des wissenschaftlichen Portals der Deutschen Bibelgesellschaft.

Flüchtlinge heute und das Buch Rut

Institution: bibelwerk.ch

Bibelarbeit mit 3. Primarschulklasse
Ein Unterrichtsvorschlag aus der Schweiz für die Grundschule: “Flüchtlinge heute und das Buch Rut”.

Das Buch Rut – eine Geschichte von Freundschaft, Solidarität und Nähe Gottes

Institution: RPI Loccum

Unterrichtseinheit, durchgeführt für eine 2. Klasse
“Die Geschichte von Rut ist eine Geschichte voller Hoffnung und Zuversicht. Einfache, arme Menschen meistern ihr Schicksal im Vertrauen auf Gott, der ihr Handeln bestimmt. Freundschaft und Solidarität spielen eine große Rolle. Mutig und vertrauensvoll gehen Rut und Co. Neuem, Unvorhergesehenem entgegen.”

Wie können Fremde Heimat finden?

Institution: Institution suchen

Eine Unterrichtseinheit zum Thema »Rut« in der vierten Klasse.
Im Zentrum der Unterrichtseinheit steht die Freude an der Erzählung des Buches Rut. Da sich Glaubenserfahrungen meiner Meinung nach am besten durch Geschichten vermitteln lassen, scheint sich die Ruterzählung in mehrfacher Hinsicht für den Unterricht zu eignen. Sie lässt sich gut erzählen, hat einen guten Ausgang, und es gibt mehrere interessante, zentrale Themen: Freundschaft, in der Fremde Heimat finden, Führung durch Gott.

So gibt es in jeder Stunde eine Erzählphase, in der ein Abschnitt der Geschichte erzählt wird. Hierbei hat sich der Einsatz von Stabpuppen bewährt.
Durch verschiedene Methoden wird die Geschichte dann im Folgenden vertieft, z.B. mit der Psalmwortkartei von Rainer Oberthür.
Außerdem begleitet ein selbstgestaltetes Tagebuch die Einheit.

Praxishilfen

Das Buch Rut

Institution: Institution suchen

Erzählungen von Martina Steinkühler
Die als Grundlage für das eigene Erzählen verfassten Bearbeitungen biblischer Originale erleichtern insbesondere Nicht-Theolog/inn/em die notwendige Vorarbeit. Die Texte sind in exegetischer und religionspädagogischer Auseinandersetzung mit dem Original entstanden.

Hinweise zur Unterrichtseinheit zum Buch Rut

Institution: Verlag Friedrich

Freiarbeitsmaterialien
Ina Schröder hat für den Friedrich-Verlag Freiarbeitsmaterialien erarbeitet, von denen hier 14 Seiten zur Verfügung gestellt werden.

Ruth: Im Vertrauen auf Gott eine neue Heimat suchen und finden

Institution: Institution suchen

biblische Geschichte
Der evangelische Pfarrer und Prof.i.R. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage viele biblische Geschichten mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen sowie Erzählvorschlägen.

Bildungsmedien

Das Buch Rut

Institution: Bibelpodcast.de

Podcast 11:13′
Hier wird in das Buch Rut eingeführt, dann wird die Geschichte nacherzählt.

Das Buch Rut

Institution: Institution suchen

Die Bibel aus jüdischer Sicht, Video, 45′
Sie war eine Frau moabitischer Abstammung und wurde zur Ahnfrau König Davids: Rut. Im Gespräch mit Henning Röhl erläutert die bekannte Religionswissenschaftlerin Ruth Lapide spannende Hintergründe zu ihrer Namenspatin.

Rut und Boas

Institution: Deutsche Bibelgesellschaft

Kurzer Filmausschnitt
Die Deutsche Bibelgesellschaft stellt einen kurzen Filmausschnitt aus ihrer Reihe “Begegnung mit der Bibel” zur Verfügung, in dem Rut Boas trifft.

“Während einer Hungersnot hatte Noomi mit ihrer Familie ihre Heimat Betlehem im Land Juda verlassen und in dem ostjordanischen Nachbarland Zuflucht gefunden. Dort starben der Mann und die beiden erwachsenen Söhne und die Frau blieb schutzlos mit den beiden Schwiegertöchtern zurück. In dieser Lage entschloss sie sich zur Heimkehr nach Betlehem.

Die jüngere der beiden Schwiegertöchter, Rut, begleitete sie: »Dein Volk ist mein Volk und dein Gott ist mein Gott« (1,16). Die Moabiterin gab Heimat und angestammten Glauben auf, aus Treue zu ihrem verstorbenen Mann und aus Anhänglichkeit an dessen vereinsamte Mutter, aber auch im Vertrauen auf den Gott Israels. Als Fremde im Volk Israel erfuhr sie die Hilfe Gottes.”

Verschiedene Materialien

Frauen führen anders

Institution: EKD

Eine gegenwartsbezogene Lektüre Buch Rut
Vortrag in der Führungsakademie Baden-Württemberg 2006.

Die Figur der Noomi-Mara im Buch Rut

Institution: Universität Bern

Literaturwissenschaftliche Betrachtung
“Bis heute hat das Buch Rut gestaltende und deutende Kraft für die Lebensrealität von Frauen. Im Rampenlicht der Rezeption steht normalerweise die Titelfigur Rut. In diesem Artikel stelle ich bewusst die Figur der Noomi ins Zentrum und gehe folgenden Fragen nach:
– Woher kommt das Bild der alten, unfruchtbaren, unerotischen, armen Witwe Noomi im Schatten der jungen, attraktiven, moralisch über alles erhabenen Titelfigur?
– Welche alternative Rezeption der Figur der Noomi wäre denkbar?” Judith Hélène Stadler

Nur der Tod wird scheiden zwischen Dir und mir…

Institution: Bistum Münster

Bibelarbeit zu Rut
Bibelarbeit zu Rut auf den Seiten des Bistums Münster.

Bibelarbeit zum Buch Rut

Institution: Institution suchen

Bibelarbeit zum Kirchentag
Bibelarbeit von Wilfried Hagemann zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 1993. Wilfried Hagemann ist katholischer Priester und Mitglied der Fokolar-Bewegung.

Lernorte

Bibelhaus Frankfurt

Institution: Bibelhaus Frankfurt

Museum
Das Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum präsentiert die Bibel und ihre Botschaft erlebbar, verständlich und wissenschaftlich fundiert für Menschen aller Altersstufen und Bildungsgrade.

Überblick über alle Bibelzentren in Deutschland

Institution: Deutsche Bibelgesellschaft

Interaktive Karte
Auf dieser interaktiven Karte Deutschlands sind alle Orte mit Bibelzentren (Bibelmuseen, Bibelwerkstätten, Bibel-Erlebnishäuser u.a.m.) übersichtlich zu sehen.

Bibeldorf Rietberg

Institution: Institution suchen

Leben wie zur Zeit der Bibel
Seit 2003 wird auf dem Gelände (25.000m²) des ehemaligen Klärwerks der Stadt Rietberg ein so genanntes Bibeldorf aufgebaut. In den Monaten Mai bis Oktober kommen Schulklassen, Jugend- und Erwachsenengruppen zu Projekten und Besuchen auf das Gelände; etwa 10.000 Besucher pro Jahr.
Ziel ist es: Menschen für die Welt und Umwelt der Bibel zu begeistern.
Warum? Biblische Geschichten und historische Hintergründe sind ganz offensichtlich eher unbekannt. Vielerorts wird das mangelnde Basiswissen zu religiösen Sachverhalten durch Lehrende in Schule und Gemeinde beklagt. Traditionsabbrüche, familiäre Unorientiertheit, Desinteresse … und unzählige Aspekte gehören in den argumentativen Bereich, um zu verstehen, warum dies so ist.
Das Bibeldorf ist ein außerschulischer Lernort.
Die pädagogische Arbeit im Bibeldorf versteht sich selbst als ein Versuch, Neugierde und Freude an Biblischem zu wecken. Hier wird Wissen im Sinne ganzheitlicher Religionspädagogik vermittelt . In dieser Form i

Bibel-Erlebnis-Haus Nürnberg

Praktische Impulse

– Eigene Auswanderungsgeschichten in der Familie erkunden
– Gründe für Auswanderungen
– Namensbedeutungen im Buch Rut, eigene Namensbedeutung
– Lebensumstände in Israel und Moab zur Zeit Ruts
– Hungersnöte und ihre Folgen früher und heute
– Leben in der Fremde
– Das Leben als Witwe in der damaligen Zeit, Stellung der Frau
– Bleiben oder Gehen? Pro und Contra – Diskussion oder Rollenspiel
– Die Bedeutung des Treuespruchs Ruts
– Die Heimkehr nach Bethlehem, Klage Noomis
– Das Recht der Armen, Arm sein früher und heute
– Rut und Boas – eine Liebesgeschichte?
– Ein Interview mit Rut führen
– David erzählt Jonathan von seiner Ahnin Rut
– Rut schreibt ein Tagebuch
– Zur Wiederholung wörtliche Reden aus dem Rutbuch den Personen zuordnen lassen
– Ruts Leben in Textstreifen darstellen und sortieren lassen
– Rut als Stammmutter Davids (und Jesu), “Die Wurzel Jesse” zeichnen lassen
– Bildbetrachtungen
– Film
– Thema Flucht und Flüchtlinge (im Internet gut aufbereitet)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

rpi-virtuell
Andrea Lehr-Rütsche

Bildungskontext

Grundschule, Sekundarstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar