Romanische Kirche: Bild des Himmels auf Erden, Gleichnis des neuen Jerusalem

Quelle: https://youtu.be/qiriqWg4okI

Video, 7:53

Die Fülle der Symbolkraft des Kirchenbaus in der Romanik zeigt sich nicht nur in der Gesamtarchitektur, sondern auch in vielen Details. Die Harmonie, die wir beim Betreten einer romanischen Kirche spüren, wird durch ganz spezielle Größenverhältnisse für die Maße des Raumes bestimmt. Da nun sehr ähnliche Gesetzmäßigkeiten auch für die Musik gelten, kommt es zu einer Übereinstimmung von Musik und Architektur. Der Gregorianische Choral, die „heilige Musik des gesungenen Gebets“, kann aufgrund der ihm innewohnenden emotionalen Kraft diese Räume in besonderer Weise zum Klingen bringen.: Chant – Amor Et Passio,  Mönche von Stift Heiligenkreuz.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

Images & Ideas, YouTube
Dr. Werner Graf

Bildungskontext

Erwachsenenbildung, Oberstufe

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Material anwenden

Zum Material URL in Zwischenablage

Schreibe einen Kommentar