Religionsunterricht – Angebot unter Angeboten?

Zum Material URL in Zwischenablage
Artikel

“Die Angebots-Metapher im Titel dieses Textes schillert. Es ist wie bei kleinen Kipp-Bildern, die Sie vielleicht auch noch aus den Wundertüten der 50er Jahre kennen: Eine winzige Perspektivverschiebung genügt, um jeweils völlig verschiedene Bilder zu sehen. “Religion im Angebot”: Damit werden sofort Marktmechanismen im freien Spiel von Angebot und Nachfrage konnotiert.”

Ein Überblick über die Religiosität Jugendlicher in der Gegenwart.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft

Bernhard Dressler

Verfügbarkeit

kostenfrei, frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar